Tülau: Eigentümer erhöht Belohnung / Bauwagen und Fensterrahmen demoliert

Wieder Zerstörung am Bahnhof

+
Wieder wurde am alten Tülauer Bahnhof randaliert: Für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen, hat der Eigentümer eine Belohnung ausgesetzt.

at Tülau. Wieder haben Randalierer auf dem Gelände des ehemaligen Tülauer Bahnhofs zugeschlagen. Erst vor zwei Wochen hatten dort Unbekannte das Gebäude verwüstet und dabei einen hohen Schaden verursacht (das IK berichtete).

Vermutlich am Wochenende schlugen der oder die Täter auf dem zugehörigen Grundstück, auf dem ein Gewerbebetrieb angesiedelt ist, zu. „In der Halle wurden Fensterrahmen herausgetreten. Auch unser Bauwagen wurde demoliert“, sagt Eigentümer Ulrich Stendel. Auch Zementsäcke seien zerstört worden, Stendel: „Ich weiß nicht, was mit solchen Leuten los ist.“

Damals hatte Stendel eine Belohnung von 500 Euro zur Ergreifung der Täter führen, ausgesetzt. Nun verdoppelt er die Summe: „Ich erhöhe den Betrag auf 1000 Euro.“ Kontakt unter (05833) 1835 oder (0174) 9001615

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare