Schwerinsfeld II: Erweiterung geplant / Jugendraum wird gut angenommen

25 weitere Bauplätze in Tülau

+
Soll im kommenden Jahr um 25 Bauplätze erweitert werden: Für das Baugebiet Schwerinsfeld II in Tülau besteht eine gute Nachfrage.

Tülau. Die Gemeinde Tülau wächst weiter: Das Neubaugebiet „Schwerinsfeld II“ im Norden der Ortschaft soll erweitert werden. Das teilt Herbert Lange, Bürgermeister der Gemeinde Tülau, auf IK-Anfrage mit.

Die angebotenen Flächen fanden laut Lange regen Absatz: Von den zuletzt 25 ausgewiesenen Bauplätzen seien 20 verkauft, viele hätten schon mit dem Bau begonnen. „Ich habe gar nicht damit gerechnet, dass es so schnell voll wird“, freut sich der Bürgermeister über die gute Nachfrage. Deshalb soll die Fläche jetzt erweitert werden, sodass nochmals ungefähr 25 Bauplätze zum Verkauf stehen werden.

Zudem wird sich der Gemeinderat – wie die Räte in den anderen Ortschaften der Samtgemeinde auch – mit dem Flächennutzungsplan befassen müssen und mögliche weitere Areale, die als Bauland infrage kommen, diskutieren. Hintergrund: Die Samtgemeinde hatte im vergangenen Jahr eine zentrale Bedarfsabfrage an alle Gemeinden gestellt, um kostenintensive Einzeländerungen zu reduzieren.

Geplant sind darüber hinaus Sanierungen von Straßen in Tülau sowie Heckenpflege. „Wir stehen ganz gut da“, sagt Lange mit Blick auf den ersten Entwurf des Haushaltsplanes.

Rückblickend auf das abgelaufene Jahr konnten sich auch die Jugendlichen in Tülau besonders über eine Baumaßnahme freuen: Der Jugendraum am Schützenheim wurde fertiggestellt. Dieser werde sehr gut angenommen: „Die Jugendlichen sind glücklich damit“, freut sich auch Lange.

Von Alexander Täger

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare