Schwerverletzte nach Unfall bei Brome

+
Schwer verletzt kamen die beiden Insassen dieses Skoda ins Krankenhaus. Zuvor kollidierte auf der K 1112 zwischen Steimke und Brome ein Golf mit dem Skoda.

ola Brome/Steimke. Zwei Schwerverletzte forderte ein Unfall, der sich gestern Mittag auf der K 1112 ereignete. Ein 24-Jähriger aus Salzwedel war mit seinem Golf von Steimke nach Brome unterwegs, als er etwa 300 Meter vor der Landesgrenze auf die linke Fahrbahnhälfte kam und dort gegen einen Skoda prallte.

Durch die Wucht wurde beiden Autos die vorderen linken Räder weggerissen. Der Skoda kam nach der Kollision nach rechts von der Straße ab, streifte einen Baum und blieb auf dem Seitenstreifen auf der Fahrerseite liegen. Der Golf schleuderte 37 Meter in Richtung Brome.

Die beiden Skoda-Insassen (64 und 58 Jahre) wurden in die Klinik nach Wolfsburg gebracht, der leichtverletzte VW-Fahrer wurde in Gardelegen ambulant versorgt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare