Löscheinheit West verhindert Ausbreitung des Feuers

Wesendorf: Brand im Kofferraum eines Autos

Das Feuer brach im Kofferraum des Audis aus.
+
Das Feuer brach im Kofferraum des Audis aus.

bb Wesendorf. Bei einem Brand im Kofferraum eines Wagens in Wesendorf hat die Feuerwehr ein Ausbreiten des Feuers verhindern können, Kurz vor 5 Uhr am Sonntagmorgen wurde der Feuerschein im Malerwinkel entdeckt und sofort der Leitstelle gemeldet.

„Gut, dass der Brand durch eine Anwohnerin, die zur Frühschicht wollte, rechtzeitig entdeckt wurde. Die direkt daneben stehenden Häuser wären sonst in Mitleidenschaft gezogen worden“, berichtete Ortsbrandmeister Michael Schwarz. Die Löscheinheit West mit Wesendorf, Westerholz und Wahrenholz wurde alarmiert. Die Wesendorfer löschten den Brand mit Schaummittel ab und schützten die Gebäude. Die befürchtete Brandausbreitung konnte somit verhindert werden. Die beiden anderen Wehren kamen nicht mehr zum Einsatz. Der Brand im Kofferraum des Audi A 8 ist aus bislang ungeklärter Ursache ausgebrochen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Schadenhöhe ist noch nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare