Präsident mahnt zum Abwarten der Pandemie / Spätes Sommerfest eine Option

Lessiens Schützenfest-Planung noch ungewiss

Ob das Schützenfest in Lessien (hier 2019) das zweite Jahr in Folge ausfallen muss, ist noch ungewiss.
+
Ob das Schützenfest in Lessien (hier 2019) das zweite Jahr in Folge ausfallen muss, ist noch ungewiss.
  • Hilke Bentes
    vonHilke Bentes
    schließen

Das Schützenfest in Lessien läutet alljährlich die Schützenfest-Saison in der Samtgemeinde Brome ein. Eigentlich. Im vergangenen Jahr mussten aufgrund der Corona-Krise die traditionellen Feste ausfallen.

Lessien – Und ob es dieses Jahr etwas wird, das steht laut Lessiens Schützen-Präsident Udo Jürgens auch noch in weiten Sternen.

Zu ungewiss ist derzeit die Prognose. „Man kann ja noch gar nicht sagen, wie es sich entwickelt. Aber ob es im Mai etwas mit unserem Schützenfest wird? Ich weiß es nicht“, so der Präsident. Eine Fest-Planung könne man nicht am Telefon führen. Und mit mehreren Leuten zusammen kommen – das geht im Moment bekanntlich auch nicht.

Im vergangenen Jahr hatte man sich in Lessien ein mögliches Sommerfest anstelle des abgesagten Schützenfestes vorstellen können. Aus diesem Plan wurde aufgrund des Pandemie-Verlaufs nichts.

„Aber vielleicht ist das eine Idee, die in diesem Juli oder August umzusetzen ist.“ Jürgens betont, dass all diese Fragen noch eine Weile warten müssen. Bis klar ist, in welche Richtung es geht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare