75-jährige Salzwedelerin verunglückt bei Brome

Katze nach Autounfall vermisst

Brome. Eine Salzwedelerin verunglückte in der Nacht zu Mittwoch aus Voitze kommend Richtung Brome auf der Bundesstraße  248. Nach eigener Aussage ist die 75-Jährige gegen 0.30 Uhr mit ihrem Golf Variant einem Tier ausgewichen, fuhr auf den unbefestigten Seitenstreifen, und wich einem dort stehenden Baum aus.

Der Golf überschlug sich und blieb auf dem Dach auf einem angrenzenden Acker liegen. Die leicht verletzte Unfallfahrerin konnte sich selbst befreien und wurde vor Ort von den alarmierten Rettungskräften versorgt. Mit im Auto war ein Kater, der sich in einer Tierbox befand. Er konnte sich ebenfalls befreien und verschwand über den Acker. Die Bundesstraße musste kurzzeitig gesperrt werden, in Einsatz waren auch die Feuerwehren aus Brome und Ehra. An dem Golf entstand Totalschaden. Der Kater wurde in der Nacht nicht mehr gefunden. Er ist 17 Jahre alt und weiß mit schwarzen Flecken (dalmatinerähnlich). Entsprechende Hinweise nimmt die Polizei Brome unter (05833) 955590 entgegen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare