Neptunfest: Planungen laufen an

„Es ist wieder so weit“

Neptunfest: Planungen laufen an

Brome – Fast zwei Dutzend Förderer und Vertreter von Vereinen, aber auch der Verwaltung, trafen sich am Mittwochabend im Freibad Brome und nahmen die Planungen für das Neptunfest am 15. Juni auf. Der Zeitplan wird gestrafft, das Programm bleibt bunt und für Jung und Alt gestaltet.
Neptunfest: Planungen laufen an
IK-Ausblick 2019 in Bergfeld: Dorferneuerung lief gut
IK-Ausblick 2019 in Bergfeld: Dorferneuerung lief gut
IK-Ausblick 2019 in Bergfeld: Dorferneuerung lief gut
IK-Ausblick 2109: In der Samtgemeinde Brome wird 2019 einiges bewegt
IK-Ausblick 2109: In der Samtgemeinde Brome wird 2019 einiges bewegt
IK-Ausblick 2109: In der Samtgemeinde Brome wird 2019 einiges bewegt
Ehra-Lessien hat Einiges vor: „Bewährtes weiterführen“
Ehra-Lessien hat Einiges vor: „Bewährtes weiterführen“
Mehrere Autos krachen ineinander: Unfall auf der B 248 fordert ein Todesopfer
Mehrere Autos krachen ineinander: Unfall auf der B 248 fordert ein Todesopfer

Fotos und Videos aus dem Isenhagener Land

Wesendorf

Weihnachtstanzen in Wahrenholz 2018

Weihnachtstanzen in Wahrenholz 2018
Gifhorn

Adventsmarkt der Lebenshilfe in Gifhorn

Adventsmarkt der Lebenshilfe in Gifhorn
„Völlig neben der Sache“
„Völlig neben der Sache“
„Weiter in die Zukunft denken“
„Weiter in die Zukunft denken“
„Weihnachten heißt ankommen“
„Weihnachten heißt ankommen“
„Immense Bedeutung für den Ort“
„Immense Bedeutung für den Ort“
„Will man die noch haben?“
„Will man die noch haben?“
„Zu wenige Gläubige“
„Zu wenige Gläubige“
„Froh, wenn Wehr schnell anrückt“
„Froh, wenn Wehr schnell anrückt“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook

Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung
Ein echter Mehrwert: die Sonderthemen aus Ihrer Heimatzeitung

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39

Reichhaltig: die Artikelsammlung zur geplanten Autobahn 39
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de
...Sie werden es lieben: wir-lieben-badbevensen.de

„Rühen bleibt ja nicht stehen“

Rühen – Neues Jahr, neue Aufgaben: Die Gemeinde Rühen hat eine lange Liste abzuarbeiten. So werde im April oder Mai der erste Spatenstich am neuen kommunalen Bauhof am Funkturm angesetzt.
„Rühen bleibt ja nicht stehen“

Langer Arbeitskatalog in Brome

Brome – „Wir haben im letzten Jahr viel geleistet“, sagt Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert stolz, „haben aber auch noch einen langen Arbeitskatalog vor uns.“
Langer Arbeitskatalog in Brome

Erneut Vandalismus am Sportheim

Brome – Immer wieder gibt es Schäden am Bromer Sportheim. Der Vandalismus belastet die ehrenamtlichen Helfer, die sich mehr Einsatz von der Gemeinde wünschen. Der sind aber die Hände gebunden und sie verweist auf die Versicherung und die Polizei. …
Erneut Vandalismus am Sportheim

IK-Ausblick 2019: Viel zu tun gibt es im neuen Jahr in Parsau

Parsau – Im kommenden Jahr soll viel passieren in der Gemeinde Parsau: Vom Baugebiet über die Raupenbekämpfung bis hin zum Radweg soll einiges in Angriff oder in die Wege geleitet werden.
IK-Ausblick 2019: Viel zu tun gibt es im neuen Jahr in Parsau
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Brome - 19.01.19

  • Samstag
    19.01.19
    sonnig
    45%
    -4°

Dr. Haysam Trabulsi übergibt Praxis in Ehra an nächste Generation

Ehra-Lessien – Dr. Haysam Trabulsi kann nach langem Warten seine Praxis in Ehra an die nächste Generation übergeben. Der 80-Jährige freut sich, dass alle seine Patienten weiter gut versorgt sind – und auf seinen Ruhestand.
Dr. Haysam Trabulsi übergibt Praxis in Ehra an nächste Generation

Planung für das Bromer Neptunfest 2019 beginnt

Beim letzten Mal wurden Spenden für das neue Kleinkindbecken im Freibad Brome gesammelt, nun soll das Neptunfest zu dessen Einweihung genutzt werden.
Planung für das Bromer Neptunfest 2019 beginnt

Samtgemeinde Brome führt interaktive Ratsarbeit ein

Rühen – Die ersten 18 Jahre des neuen Jahrtausends sind bereits vorbei und die Technisierung schreitet immer rasanter voran. Smartphones, Tablets und Co haben das Leben und Arbeiten in vielen Bereichen verändert.
Samtgemeinde Brome führt interaktive Ratsarbeit ein

Freibad Brome soll bis zum Neptunfest 2019 ein neues Becken bekommen

Brome – Im Freibad Brome soll ein neues Becken für Kleinkinder sowie eine Bouleanlage entstehen. Zum Neptunfest 2019 will man fertig sein – falls Fördermittel fließen.
Freibad Brome soll bis zum Neptunfest 2019 ein neues Becken bekommen

Radfahrer und Fußgänger in Gefahr

Brechtorf/Eischott. Rühens Bürgermeister Karl Urban wartet noch immer auf einen Radweg zwischen Eischott und Brechtorf. Gerade in der dunklen Jahreszeit seien Radfahrer dort gefährdet. Ein Förderantrag ist gestellt.
Radfahrer und Fußgänger in Gefahr

Kritik an kahlen Grünstreifen

at Bergfeld. Ein Grünstreifen zwischen einem Ackerstück und einem Wirtschaftsweg ohne weiteren Bewuchs – so sehe es inzwischen vielerorts aus, sagt der Naturschutz Bromer Land (NBL) um den Vorsitzenden Wilfried Sievers. Hecken oder Bäume gebe es am …
Kritik an kahlen Grünstreifen

Aus den anderen Städten

Alte Schmiede: Wahrenholzer Rat beschließt weitere Planungen

Alte Schmiede: Wahrenholzer Rat beschließt weitere Planungen

Ummeraner Bauausschuss will Hindernisse zur Verkehrsberuhigung aufstellen

Ummeraner Bauausschuss will Hindernisse zur Verkehrsberuhigung aufstellen

IK-Ausblick Knesebeck 2019: Kita-Neubau und Feuerwehrhaus auf Agenda

IK-Ausblick Knesebeck 2019: Kita-Neubau und Feuerwehrhaus auf Agenda

Beamte auf der Lauer: Handy am Steuer, kein Gurt

Beamte auf der Lauer: Handy am Steuer, kein Gurt