Junge Naturschützer sammeln Müll in Parsau

Engagierte Kinder verschönern Gemeinde und schonen die Umwelt

Junge Naturschützer sammeln Müll in Parsau

Parsau – Über ein aufregendes, lehrreiches und unterhaltsames Ereignis freuten sich die Besucher des Parsauer Jugendtreffs am Sonnabend: Zum ersten Mal hatte der „Treff“ zu einer Umweltaktion eingeladen. Neun Jungen und Mädchen waren der Einladung gefolgt.
Junge Naturschützer sammeln Müll in Parsau
Tiddische: Wird eine ungleiche Leuchten-Verteilung zum Problem?
Tiddische: Wird eine ungleiche Leuchten-Verteilung zum Problem?
Tiddische: Wird eine ungleiche Leuchten-Verteilung zum Problem?
53.000 Euro für die Wendeschleife in Hoitlingen
53.000 Euro für die Wendeschleife in Hoitlingen
53.000 Euro für die Wendeschleife in Hoitlingen
K 85 bleibt vorerst „eine Zumutung“
K 85 bleibt vorerst „eine Zumutung“
Buslinie 300 zwischen Salzwedel und Wolfsburg: Noch kein Mehrwert
Buslinie 300 zwischen Salzwedel und Wolfsburg: Noch kein Mehrwert

Erneut Streit um Nutzung der Halle

Brome/Rühen – Erneut tagte am Donnerstag der Samtgemeinderat Brome in der Großturnhalle in Rühen. Und erneut gab es Diskussionen um den Standort der Sitzungen (das IK berichtete).
Erneut Streit um Nutzung der Halle

Weniger Fraß durch Raupen in Brome

Brome – Wie lief die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners in diesem Jahr? Landrat Dr. Andreas Ebel zeigt sich auf IK-Anfrage zufrieden mit dem Einsatz in diesem Jahr. „Die Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners im Landkreis Gifhorn ist als erfolgreich zu werten.“
Weniger Fraß durch Raupen in Brome
„Beteiligung statt Fragestunde“
„Beteiligung statt Fragestunde“
„Nach neuen Wegen suchen“
„Nach neuen Wegen suchen“
Hier können Sie Ihren Leserbrief bequem, schnell und einfach online verfassen.

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo

3 Monate lesen und 2 Monate zahlen mit dem Herbstabo
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Aktuelle Nachrichten aus dem Nordkreis Gifhorn auf Facebook
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: die AZ-Fundgrube
Der große Marktplatz für Kleinanzeigen: die AZ-Fundgrube
Karriere machen bei der AZ – unsere aktuellen Stellenanzeigen
Karriere machen bei der AZ – unsere aktuellen Stellenanzeigen

Tiddische: Petition für Fußweg und Licht

Tiddische – Jürgen Boger aus Tiddische hat eine Petition gestartet. Ziel ist eine Verlängerung des Fußweges der Bergfelder Straße. „Einen sicheren Schulweg gibt es zwar – dieser ist aber doppelt so lang“, erklärt Boger im IK-Gespräch.
Tiddische: Petition für Fußweg und Licht

Feuerwehrhaus Brechtorf: „Die Euphorie ist groß“

Brechtorf – „Wenn alles gut läuft, können wir dieses Jahr noch einziehen“, freut sich Ortsbrandmeister Olaf Thurow. Die Kameraden der Brechtorfer Wehr arbeiten fleißig mit an ihrem neuen Feuerwehrhaus.
Feuerwehrhaus Brechtorf: „Die Euphorie ist groß“

A 39: Ja – aber nur mit Ortsumgehung

Ehra-Lessien – Die Gemeinde Ehra-Lessien will eine Vorab-Stellungnahme zur geplanten A 39 bei der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Wolfenbüttel abgeben.
A 39: Ja – aber nur mit Ortsumgehung

Biomarkt für Brome?

Brome – Was wird aus dem Bromer Edeka-Markt an der Mühlenstraße? Bekanntlich will Edeka das Gelände verlassen und wird zusammen mit Aldi einen Neubau im Baugebiet „Lerchenfeld – Nahversorgungszentrum“ am Ortsausgang forcieren.
Biomarkt für Brome?
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus
Vor der Sommerpause: Ü-30-Party im Gifhorner Brauhaus

Brome - 23.10.20

  • Freitag
    23.10.20
    bedeckt, etwas Regen
    75%
    16°
    10°

Geplante Supermärkte in Brome: Einigung mit letztem Eigentümer

Brome – Gute Nachricht für den Flecken Brome: Das letzte Grundstück für die geplanten Supermärkte am Ortsrand wurde verkauft. Das bestätigt Bürgermeister Gerhard Borchert im IK-Gespräch.
Geplante Supermärkte in Brome: Einigung mit letztem Eigentümer

Tödlicher Unfall zwischen Ehra und Voitze

Ehra/Voitze – Die B 248 zwischen Ehra und Voitze glich gestern Nachmittag einem Trümmerfeld. Ein Wohnmobil, das aus Ehra-Lessien kommend in Richtung Voitze unterwegs war, kollidierte auf gerader Strecke gegen 15. 15 Uhr mit einem Lkw.
Tödlicher Unfall zwischen Ehra und Voitze

Rasengittersteine ade: Eine schöne Achse für Brome

Brome – „Da kann ich als Bürgermeister wirklich sagen: ‘Ich bin zufrieden’“ Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert freute sich, dass nun der Badesteg an der Ohre im Flecken so gut wie fertig ist.
Rasengittersteine ade: Eine schöne Achse für Brome

Schwerer Unfall zwischen Croya und Zicherie: Sieben Verletzte, 100.000 Euro Schaden

Croya/Zicherie – Zu einem schweren Unfall kam es gestern Morgen gegen 8. 20 Uhr auf der B 244 zwischen Croya und Zicherie. Eine 32 Jahre alte Frau aus Brome fuhr mit ihrem VW Golf in Richtung Norden und geriet aus bislang ungeklärter Ursache in den …
Schwerer Unfall zwischen Croya und Zicherie: Sieben Verletzte, 100.000 Euro Schaden

SV Rühens Grillhütte ist zu groß

Rühen – Die Entscheidung ist gefallen: Die Grillhütte des SV Rühen muss zurückgebaut werden. Das hat nun der Gemeinderat Rühen bei seiner jüngsten Sitzung entschieden. Damit endet ein längeres Tauziehen um die ohne Baugenehmigung erbaute Hütte.
SV Rühens Grillhütte ist zu groß

Verliert Rühen die Fördergelder?

Brechtorf – Naht da ein großer Ärger in Brechtorf heran? Der Ausbau der Schlesierstraße hatte schon in der Vergangenheit zu reichlich Diskussionsbedarf im Gemeinderat Rühen geführt.
Verliert Rühen die Fördergelder?

Bromer Samtgemeinde-Schulausschuss: Ganztag muss für Eltern kostenlos sein

Brome – Das allumfassende Thema im Bromer Samtgemeinde-Schulausschuss am Dienstagabend war eindeutig die weitere Finanzierung des Ganztag-Angebots. Elternvertreter und die Schulleitungen hatten sich in der Großturnhalle in Rühen eingefunden.
Bromer Samtgemeinde-Schulausschuss: Ganztag muss für Eltern kostenlos sein

Mosels Appell an Fraktionen: „Feuerwehr-Anschaffungen dienen Bevölkerungsschutz“

Brome – Die Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Brome leisten einen entscheidenden Beitrag für die Bevölkerungssicherung. Auch in der Corona-Zeit sind die Brandschützer zu Einsätzen gefahren und haben technische Hilfeleistungen angeboten.
Mosels Appell an Fraktionen: „Feuerwehr-Anschaffungen dienen Bevölkerungsschutz“

Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Brome: „Es muss für alle etwas übrig sein“

Eischott – In Corona-Zeiten und der damit angespannten finanziellen Lage muss weiterhin für die Grundbedürfnisse in der Samtgemeinde Brome gesorgt werden. Dabei waren sich die Feuerschutzausschuss-Mitglieder bei ihrer jüngsten Sitzung einig.
Feuerschutzausschuss der Samtgemeinde Brome: „Es muss für alle etwas übrig sein“

Samtgemeinde Brome wächst: Parsau überholt Ehra-Lessien

Samtgemeinde Brome – Die Bevölkerung in der Samtgemeinde Brome wächst weiter. Die Samtgemeinde hat nun die Bevölkerungsentwicklung vom ersten Januar bis zum 30. Juni dieses Jahres veröffentlicht.
Samtgemeinde Brome wächst: Parsau überholt Ehra-Lessien

Schulstart in Rühen kann kommen

Rühen – Morgen werden die Schüler wieder in die Grundschule Rühen strömen, denn die Sommerferien sind vorbei. Der Alltag in den Klassenräumen ruft.
Schulstart in Rühen kann kommen

Samtgemeinde Brome: Keine Anmeldung mehr notwendig

Brome – Die Jugendtreffs in der Samtgemeinde Brome bieten normalerweise auch in den Sommerferien ein abwechslungsreiches Programm. Besonders die von der Samtgemeinde-Jugendpflege organisierten Fahrten stießen sonst stets auf regen Zulauf.
Samtgemeinde Brome: Keine Anmeldung mehr notwendig

Aus den anderen Städten

Schönewörde: Halloween-Haus lockt immer mehr Neugierige an

Schönewörde: Halloween-Haus lockt immer mehr Neugierige an

Draisinenfreunde und Lokalpolitiker diskutieren in Wittingen über Konzept

Draisinenfreunde und Lokalpolitiker diskutieren in Wittingen über Konzept

Steigerung beim Eintrittsgeld im Stadtgebiet?

Steigerung beim Eintrittsgeld im Stadtgebiet?

Krankenhäuser in Gifhorn und Wittingen im Corona-Alltag

Krankenhäuser in Gifhorn und Wittingen im Corona-Alltag