Straße sehr rutschig

Große Ölspur in der Samtgemeinde Brome

Ölspur
+
Ölspur

Brome - Eine massive Ölspur zieht sich durch die Samtgemeinde Brome. Davor warnen Polizei und Feuerwehr.

Die Ölspur führt entlang der B248 durch die Ortsdurchfahrten Ehra, Voitze und Brome. Auch die L289 ist betroffen, von Ehra in Richtung Grußendorf und Westerbeck. Aufgrund der Witterungsverhältnisse und der Menge des ausgelaufenen Öls ist die Straße sehr glatt. Die Polizei unterstützt die Feuerwehr mit mehreren Kräften, berichtet Gemeindebrandmeister Frank-Friedrich Mosel. Auch die Straßenmeisterei ist bereits alarmiert. (mor)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare