TV Jahn Rühen feiert Jubiläum: Ausverkauftes Fest mit 450 Besuchern / Turn- und Tanz-Show des Sportvereins folgt am 18. November

Große Gaudi zum 50. Geburtstag mit stimmungsvoller Wasen-Party

+
Die Band Confect spielte als Stimmungsmacher bei der Wasen-Party in Rühen auf.

at Rühen. Seit einem halben Jahrhundert gibt es den TV Jahn Rühen. Das wurde jetzt kräftig gefeiert: Der Verein lud am Freitag zum ersten Rühener Wasen ins Festzelt auf den Schützenplatz ein.

Das Fest war mit rund 450 Besuchern restlos ausverkauft – laut Veranstalter Dennis Ehrhoff wurden sogar noch zusätzliche Tische aufgestellt. „Überwältigt von diesem Erfolg“ zeigte sich Vereinsvorsitzender Burkhard Wilhein, der gemeinsam mit Rühens Bürgermeister Karl Urban den obligatorischen Fass-Anstich vornahm und das Fest damit eröffnete. „Ich freue mich richtig, dass der TV Jahn so ein schönes Fest veranstaltet“, sagte Urban bei der Begrüßung der Party-Gäste.

Vereinsvorsitzender Burkhard Wilhein (l.) und Rühens Bürgermeister Karl Urban (Mitte) übernahmen den Fassanstich.

Wenig später enterten die sechs Stimmungsmacher der Live-Band „Confect“ aus Unterfranken die Bühne. „Party Power Pur“ ist das Motto der Gruppe – und dafür sorgten die Musiker umgehend: Bis im Zelt geschunkelt und getanzt wurde, dauerte es nicht lange. Confect heizten mit Party-Hits weiter ein und mischten sich zwischendurch auch musizierend unter die Feiermenge.

Wie Wilhein am Rande der Wasen-Fete berichtete, sei der TV Jahn ursprünglich aus einem Volkshochschul-Angebot entstanden, genauer aus einer Damen-Gymnastik-Gruppe. Zu dieser Zeit habe Rühen noch zum Landkreis Helmstedt gehört. Die Resonanz auf das damalige Sportangebot war gut, erzählte Wilhein weiter, sodass der TV Jahn Wolfsburg beschlossen habe, eine Außenstelle in Rühen zu gründen. Der Mitglieder-Zulauf hielt aber weiter an und so wurde im Mai 1967 schließlich der TV Jahn Rühen als eigenständiger Verein gegründet. Derzeit zählt dieser übrigens rund 320 Mitglieder, etwa zwei Drittel davon sind Kinder und Jugendliche.

Im Jubiläumsjahr wurde im Juni bereits das Kreiskinderturnfest durch den TV Jahn in Rühen ausgerichtet. Zusammen mit der Kyffhäuser Kameradschaft wurde kürzlich außerdem das zweite Weinfest veranstaltet. Und die Feierlichkeiten zum Vereinsgeburtstag sind mit noch nicht vorbei: Am 18. November lädt der Turnverein nämlich ab 17 Uhr zu einer Turn- und Tanz-Show in die Großturnhalle ein. Ein Geburtstagsjahr mit vielen Höhepunkten also.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare