Frontal-Crash in Voitzer Ortsmitte

+
Nach dem Unfall landeten der Pkw wie auch der Lkw auf angrenzenden Grundstücken neben der B 248. Die Ortsdurchfahrt blieb mehr als zwei Stunden gesperrt.

Voitze. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Golf und einem Lkw kam es gestern Morgen gegen 5. 25 Uhr in der Voitzer Ortsmitte. Im Einsatz waren die Wehren aus Voitze, Brome und Ehra.

Mit schwerem Gerät konnte die Autofahrerin mit leichten Verletzungen aus ihrem Golf geborgen werden. Sie war von Brome nach Ehra unterwegs, als sie in einer leichten Kurve mit dem Tieflader kollidierte. Der Golf wurde mehrere Meter weit auf ein angrenzendes Grundstück geschleudert. Auch der Lkw durchfuhr ein Grundstück und kam erst kurz vor einem Wohnhaus zum Stehen. Die B 248 musste wegen Aufräumarbeiten bis 7.45 Uhr gesperrt werden. Entstanden ist ein Schaden von rund 50 000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare