1. az-online.de
  2. Isenhagener Land
  3. Brome

Sturz direkt vor fahrenden Lkw: Fahrradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Rühen 

Erstellt:

Von: Michael Koch

Kommentare

Eine Absperrung der Polizei. (Symbolbild)
Polizei, Polizeiabsperrung. (Symbolbild) © Marcel Kusch/dpa

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am heutigen Mittwoch (2. November) in der Giebelstraße in Rühen:

 
Rühen – Ein 88-jähriger Fahrradfahrer wurde dabei tödlich verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen fuhr der 88-Jährige gegen 11 Uhr mit seinem Fahrrad auf der Giebelstraße in Richtung Ortsmitte. Hinter der Einmündung der Lerchenstraße wechselte der Mann auf den dortigen Fußweg, kam auf diesem aus bislang unbekannter Ursache mit dem Fahrrad ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn.

In diesem Moment passierte ein Lkw den Radfahrer, dieser stürzte zwischen die Achsen des Aufliegers, wurde überrollt und dabei tödlich verletzt.

Die Polizei Brome nahm noch am Unfallort die Ermittlungen zum Hergang auf und befragte anwesende Zeugen. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Straße für den Verkehr gesperrt.

Auch interessant

Kommentare