Gemeindetreffpunkt liegt in Schutt und Asche

Brome: Betroffenheit nach dem Großbrand

+
Ein Großbrand vernichtete die "Perle".

Brome – Der Bromer Gemeindetreffpunkt liegt in Schutt und Asche. Das Wirtshaus mit seiner beliebten Bowling-Bahn wurde viele Jahre als Dorfgemeinschaftshaus genutzt.

Nun stehen die Betreiber vor einer Ruine.

In der Nacht zu Sonntag vernichtete ein Großbrand das komplette Gebäude. Die Einwohner können auch zwei Tage später noch nicht glauben, was das Feuer an der „Perle“ angerichtet hat. hib   

Mehr zu dem Thema lesen Sie heute (21.01.) in der gedruckten Ausgabe des IK sowie im E-Paper.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare