Brome – Archiv

Plan in Ehra-Lessien: „Sporthallensanierung hat Priorität“

Plan in Ehra-Lessien: „Sporthallensanierung hat Priorität“

Ehra-Lessien – Ein Großprojekt wartet in diesem Jahr auf die Gemeinde Ehra-Lessien. Alle erforderlichen Maßnahmen, Genehmigungen und Ausschreibungen sollen in den kommenden Monaten stattfinden, damit die geplante Sanierung der Ehraner Sporthalle …
Plan in Ehra-Lessien: „Sporthallensanierung hat Priorität“
Bauhof und Ärztehaus stehen auf Rühens Agenda für 2020

Bauhof und Ärztehaus stehen auf Rühens Agenda für 2020

Rühen – Rühens Bürgermeister Karl Urban kann die Zeit kaum abwarten, bis es endlich Mai wird.
Bauhof und Ärztehaus stehen auf Rühens Agenda für 2020

Alarm in der Samtgemeinde Brome: Schwimmmeister dringend gesucht

Brome – Alarm in der Samtgemeinde: Für das Freibad Brome werden dringendst Schwimmmeister gesucht. Drei sind nötig, und der derzeitige geht im kommenden Jahr in den Ruhestand.
Alarm in der Samtgemeinde Brome: Schwimmmeister dringend gesucht

Ehra-Lessien: Gemeindewege sollen ausgebessert werden

Ehra-Lessien – In der Ratssitzung der Gemeinde Ehra-Lessien am Mittwochabend diskutierten die anwesenden Mitglieder über bereits angefangene und laufende Projekte.
Ehra-Lessien: Gemeindewege sollen ausgebessert werden

Scheibe am Bushaus in Parsau eingeschlagen

Parsau – Parsaus Bürgermeisterin Kerstin Keil ist sauer: Unbekannte haben jüngst einen Gullideckel zweckentfremdet und damit die Scheibe eines Buswartehäuschens eingeschlagen.
Scheibe am Bushaus in Parsau eingeschlagen

Nach dem Brand: Bromer Joseph Schnall will seine „Perle“ wieder aufbauen

Brome – Joseph Schnall stand ratlos vor seinem ehemaligen Gasthaus Perle an der Ohre. So ganz begreifen konnte er die Situation auch drei Tage nach dem Brand noch nicht. Von seinem Aushängeschild war nichts mehr als Schutt und Asche übrig.
Nach dem Brand: Bromer Joseph Schnall will seine „Perle“ wieder aufbauen

Brome: Betroffenheit nach dem Großbrand

Brome – Der Bromer Gemeindetreffpunkt liegt in Schutt und Asche. Das Wirtshaus mit seiner beliebten Bowling-Bahn wurde viele Jahre als Dorfgemeinschaftshaus genutzt.
Brome: Betroffenheit nach dem Großbrand

Samtgemeinde Brome baut an: Mehr Kita-Plätze in Rühen

Samtgemeinde Brome – Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann blickt nach einem ereignisreichen Jahr 2019 voller Motivation und Zuversicht auf das anstehende Jahr. Viele Grundvoraussetzungen wurden geschaffen, um Projekte und Vorhaben weiter …
Samtgemeinde Brome baut an: Mehr Kita-Plätze in Rühen

Großfeuer vernichtet Dorfgemeinschaftshaus Brome

BROME. Ein Großfeuer vernichtete am Sonntagmorgen gegen 2.40 Uhr das Dorfgemeinschaftshaus Brome, genannt „Perle an der Ohre“, komplett mit der Gaststätte, der Bowlingbahn und einem Anbau.
Großfeuer vernichtet Dorfgemeinschaftshaus Brome

Großfeuer vernichtet am Sonntagmorgen das Dorfgemeinschaftshaus Brome

Großfeuer vernichtet am Sonntagmorgen das Dorfgemeinschaftshaus Brome

Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert spricht über kommende Projekte

Brome – Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert blickt mit seiner Gemeinde auf ein herausforderndes Jahr. Um viele Projekte voranzubringen, hofft er auf die Aufnahme in das Förderprogramm der Dorfregion.
Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert spricht über kommende Projekte

Bauarbeiten zwischen Brome und Voitze bis Ende März

Brome / Voitze – Autofahrer müssen in der nächsten Zeit auf der B 248 zwischen Brome und Voitze mehr Zeit einplanen. Bis März werden die Bauarbeiten dauern. Der Grund: die Installation von Schutzplanken.
Bauarbeiten zwischen Brome und Voitze bis Ende März

Parsau will Kindergarten erweitern: Zu wenig Platz für die Kinder

Parsau – Die Gemeinde in Parsau möchte in diesem Jahr neben dem geplanten Baulandverkauf das Hauptaugenmerk auf den Platzmangel der Kita Fliegenpilz legen.
Parsau will Kindergarten erweitern: Zu wenig Platz für die Kinder

Silvester-Müll sorgt in Rühen für Ärger

Rühen – Die Silvesternacht sorgte in Rühen nicht bei allen Bürgern für ein frohes, neues Jahr. Stattdessen herrschte bei einigen Anwohnern Wut und Ärger über die Hinterlassenschaften in Form von Feuerwerkskörpern und Böllern.
Silvester-Müll sorgt in Rühen für Ärger

Mehr Geld für die Bromer Wehren

Parsau – Alle Ortsfeuerwehren mit einem Mannschaftstransportwagen (MTW) erhalten seit Anfang dieses Jahres einen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 400 Euro. Das beschloss der Bromer Samtgemeinderat bei seiner jüngsten Zusammenkunft.
Mehr Geld für die Bromer Wehren

K 32 wird komplett gesperrt

Parsau – Eigentlich wollte der Landkreis Gifhorn die K 85 sanieren. Da aber das Land Niedersachsen noch immer keine Fördermittel bewilligt hat, wird ab Mitte Januar ihr Zubringer, die K 32, erneuert. Dafür wird die Straße von Parsau in Richtung …
K 32 wird komplett gesperrt