Brome – Archiv

Gemeinde und Deutsche Post suchen neuen Standort in Rühen

Gemeinde und Deutsche Post suchen neuen Standort in Rühen

Rühen – Die Post in Rühen zieht um, zumindest hofft das die Gemeinde. Denn das Unternehmen bestätigt auf IK-Anfrage die Schließung der derzeitige Filiale, die sich im Getränkemarkt an der Hauptstraße befindet.
Gemeinde und Deutsche Post suchen neuen Standort in Rühen
Brome: Gemeinderat bespricht Anträge zum Klima- und Kinderschutz

Brome: Gemeinderat bespricht Anträge zum Klima- und Kinderschutz

Brome – Klimaschutz fängt im Kleinen an. Um nicht auf Vorgaben von Bund, EU oder UN zu warten, diskutiert der Flecken Brome darüber, ein Konzept zu „Kommunalem Klimaschutz“ bei der Samtgemeinde Brome zu beantragen.
Brome: Gemeinderat bespricht Anträge zum Klima- und Kinderschutz

Brome: Pastor Rüdiger Kitzmann in den Ruhestand verabschiedet

Brome – In einem festlichen Gottesdienst mit durchaus fröhlichen Elementen hat Superintendent Christian Berndt am gestrigen Sonntag in der Liebfrauenkirche zu Brome Pastor Rüdiger Kitzmann in den Ruhestand verabschiedet.
Brome: Pastor Rüdiger Kitzmann in den Ruhestand verabschiedet

Zwischen Ehra und Lessien: Mit Tempo 50 um die Kurve

Ehra-Lessien – Die Vorbereitungen für einen Radweg zwischen Lessien und Grußendorf verlaufen nach Plan. Das teilte Bürgermeister Jörg Böse in der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch im Schützenhaus Lessien mit.
Zwischen Ehra und Lessien: Mit Tempo 50 um die Kurve

Ehra-Lessien: A 39, Rastplatz und Volkswagen-Prüfgelände unter der Lupe

Ehra-Lessien – Kürzlich genehmigte der Landkreis Gifhorn nach einer Umweltverträglichkeitsprüfung die Erweiterung des Volkswagen-Prüfgeländes bei Ehra-Lessien (das IK berichtete).
Ehra-Lessien: A 39, Rastplatz und Volkswagen-Prüfgelände unter der Lupe

Freibad Brome: Kinderbecken ist fertiggestellt

Brome – Das Freibad in Brome ist um eine Attraktion reicher: Am Mittwoch nahmen der Vorsitzende des Freibad-Fördervereins, Olaf Marienhagen alias Neptun, und Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann alias Arielle das neue, ansehnliche, …
Freibad Brome: Kinderbecken ist fertiggestellt

Weiterer Schritt zum Großprojekt: Kreistag weist Schutzgebiet „Nördlicher Drömling“ aus

Drömling / Gifhorn – Der Kreistag des Landkreises Gifhorn überschritt nun die nächste Schwelle zum Großprojekt Drömling. Er beschloss die Ausweisung des Naturschutzgebietes (NSG) „Nördlicher Drömling“.
Weiterer Schritt zum Großprojekt: Kreistag weist Schutzgebiet „Nördlicher Drömling“ aus

Landkreis saniert K 32 zwischen Rühen und Parsau

Parsau / Rühen – Die teils recht marode Straße, die über Giebel Parsau und Rühen verbindet, soll bald saniert werden. Der Landkreis Gifhorn schreibt derzeit die Straßenbauarbeiten aus.
Landkreis saniert K 32 zwischen Rühen und Parsau

Viel Spaß bei hartem Training in Voitze

Voitze – In den Ferien nur rumsitzen und nichts tun? Nicht mit Ralf Düring. Der 57-jährige Böckwitzer bot in den letzten Tagen „Leichtathletik für alle Kinder“ im Rahmen des Herbstferienprogrammes der Samtgemeinde Brome an.
Viel Spaß bei hartem Training in Voitze

Glasfaserausbau in der Samtgemeinde Brome: Ziel noch nicht erreicht

Samtgemeinde Brome – Vor ein paar Wochen begann die Vermarktungskampagne des Giffinet, dem Glasfaserausbau des Landkreises Gifhorn, auch im sogenannten dritten Cluster, der die Samtgemeinde Brome beinhaltet (das IK berichtete).
Glasfaserausbau in der Samtgemeinde Brome: Ziel noch nicht erreicht

Nach Vandalismus: Tausende im Bromer Land offline

Jembke/Rühen – Es war für viele Bürger ein böses Erwachen, als sie am Dienstag bemerkten, dass ihre modernen Kommunikationsmittel nutzlos waren. Flächendeckend bekam niemand in Rühen und Umgebung ein Signal.
Nach Vandalismus: Tausende im Bromer Land offline

Landkreis Gifhorn gibt grünes Licht für Erweiterung der VW-Teststrecke bei Ehra

Ehra-Lessien – Der Landkreis Gifhorn gibt grünes Licht für die geplante Erweiterung des Prüfgeländes des Volkswagen-Konzerns bei Ehra-Lessien (das IK berichtete).
Landkreis Gifhorn gibt grünes Licht für Erweiterung der VW-Teststrecke bei Ehra

Tülauer Spielplatz soll saniert werden

Tülau – Das große Interesse am Dorfentwicklungsprogramm unterstrich Tülaus Bürgermeister Martin Zenk (SPD) in der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch in der Gaststätte Glupe: An vielen Terminen und Begehungen in Tülau und Voitze hätten sich …
Tülauer Spielplatz soll saniert werden

Pia Abraham berichtet in Ehra über ihren Freiwilligendienst in Namibia

Ehra – Unter dem Motto „aufbrechen – verstehen – sich einsetzen“ versendet die Weltmission der Evangelisch-methodistischen Kirche Freiwillige in Entwicklungsländer.
Pia Abraham berichtet in Ehra über ihren Freiwilligendienst in Namibia

Brome: Bauamt zu langsam für Fördermittel

Brome – Lange Bearbeitungszeiten beim Bauamt des Landkreises Gifhorn sind in der Region seit Längerem ein Thema. Auch Landwirt Gerhard Borchert aus Brome hat nun Ärger damit: Da er keine Baugenehmigung erhielt, verlor er Fördermittel.  Seinen …
Brome: Bauamt zu langsam für Fördermittel

Über 750 Unterschriften für einen Radweg von Kunrau bis Brome an den Salzwedeler Landrat übergeben

Steimke / Brome – Über 750 Unterschriften für einen Radweg von Kunrau über Steimke bis Brome hat die in Steimke initiierte Bürgerinitiative gesammelt.
Über 750 Unterschriften für einen Radweg von Kunrau bis Brome an den Salzwedeler Landrat übergeben

Freibad Brome zieht Bilanz: Kein Rekordjahr, aber gute Besucherzahlen

Brome – Sommer, Sonnenschein, Schwimmen: Für viele Menschen gehört der Freibadbesuch einfach zum Sommer dazu. Das zeigt sich jetzt auch in der Bilanz, die für die diesjährige Saison des Freibades Brome gezogen wurde.
Freibad Brome zieht Bilanz: Kein Rekordjahr, aber gute Besucherzahlen

„Mr. Cantara“ startet mit Album durch

Tiddische – Seit seiner frühen Kindheit liebt und macht Martin Pielot Musik. Nachdem der Tiddischer viele Erfahrungen in diversen Bands gesammelt hat, veröffentlichte er nun sein erstes Solo-Album.
„Mr. Cantara“ startet mit Album durch

Auf dem Hoitlinger Fischfest glüht der Räucherofen

Hoitlingen – Auch in seiner 13. Auflage hat das Fischfest in der Gemarkung Hoitlingen nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt: Der Duft von geräucherten Forellen verbreitete sich am Sonnabend rasch über dem Gelände der Angelpachtgemeinschaft …
Auf dem Hoitlinger Fischfest glüht der Räucherofen

Naturstation soll Infos über Biosphärenreservat Drömling bieten

Drömling – Dass der Drömling ein wichtiges Gebiet mit wertvollen Lebensräumen ist, wissen viele.
Naturstation soll Infos über Biosphärenreservat Drömling bieten

Konsequenzen durch Naturschutzgebiet „Nördlicher Drömling“

Drömling – Der Umweltausschuss des Landkreises Gifhorn empfahl kürzlich die Verodnung über das Naturschutzgebiet „Nördlicher Drömling“ in der Samtgemeinde Brome bei zwei Enthaltungen, einer Gegenstimme und sechs Ja-Stimmen an den Kreistag.
Konsequenzen durch Naturschutzgebiet „Nördlicher Drömling“

Brome: Astrid Leibach gründete Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige

Brome – Plötzlich ist die Situation da. Dass sie kommen wird, weiß man schon länger – „aber wirklich darauf vorbereiten kann man sich dennoch nicht“, sagt Astrid Leibach.
Brome: Astrid Leibach gründete Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige

„Eher nehme ich mir einen Strick“

Das Ehraer Ehepaar Wilden wollte sich im Alter eine neue Bleibe in Brome schaffen. Doch nach Ärger mit den Nachbarn, Ämtern und einem vernichtenden Gerichtsurteil stehen sie vor dem Nichts. Aber ins Pflegeheim will Günther Wilden auf keinen Fall.
„Eher nehme ich mir einen Strick“