Brome – Archiv

Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS): Infoabend in Parsau

Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS): Infoabend in Parsau

Parsau – Der Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS) geht in die nächste Runde. Die vom Landkreis eingesetzte Arbeitsgruppe (das IK berichtete mehrfach) informierte am Montagabend im Parsauer Bürgerzentrum alle Interessierten über die …
Kampf gegen den Eichenprozessionsspinner (EPS): Infoabend in Parsau
Ehra soll „in Maßen“ wachsen

Ehra soll „in Maßen“ wachsen

Ehra-Lessien – Ganz im Zeichen maritimer Harmonien stand der Neujahrsempfang der Gemeinde Ehra-Lessien am Donnerstag im Schießheim Ehra: Der Shanty-Chor „Die Elbsegler“ aus Lessien bot mit bekannter Stimm- und Akkordeonsicherheit vertraute Lieder …
Ehra soll „in Maßen“ wachsen

IK-Ausblick 2019: Gemeinde Tiddische will sich vergrößern und viel sanieren

Tiddische – Der Haushaltsentwurf steht, ist aber noch nicht abgesegnet. Dennoch verrät Tiddisches Bürgermeister Wieland Bartels im IK-Gespräch, was 2019 alles ansteht.
IK-Ausblick 2019: Gemeinde Tiddische will sich vergrößern und viel sanieren

Samtgemeinde Brome: Immer weniger Schüler

Samtgemeinde Brome – Die Schülerzahlen in der Samtgemeinde Brome werden in den nächsten Jahren weiter zurückgehen, das geht aus dem Statistikbericht zu den Schülerzahlen des Landkreises Gifhorn hervor.
Samtgemeinde Brome: Immer weniger Schüler

Erneuerung in Benitz abgeschlossen

Benitz – „Die Dorferneuerung in Benitz ist abgeschlossen“, berichtet Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert im IK-Gespräch. Die Maßnahmen hatten ein Volumen von rund 550.000 Euro.
Erneuerung in Benitz abgeschlossen

Samtgemeinde Brome: Vorbereitungen der Kommunen für Präventivschlag gegen EPS abgeschlossen

Samtgemeinde Brome – Die Vorbereitungen der Kommunen in der Samtgeminde Brome für einen Präventivschlag gegen den Eichenprozessionsspinner sind abgeschlossen.
Samtgemeinde Brome: Vorbereitungen der Kommunen für Präventivschlag gegen EPS abgeschlossen

Sitzung des Gemeinderates Ehra-Lessien

Ehra-Lessien – In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates Ehra-Lessien gab es Nachrichten von Jörg Böse zu den Baugebieten in Ehra und Lessien, einer im Sommer anstehenden Straßensanierung der B 248 von Ehra nach Voitze und neue Busfahrzeiten für die …
Sitzung des Gemeinderates Ehra-Lessien

Brome: Fehlen Männer an Grundschulen?

Brome – „Professionalität hat nichts mit dem Geschlecht zu tun“, sagt Marianne Berlinecke im IK-Gespräch. „Auch wenn noch immer viele das zu glauben scheinen.“ Sie ist die Leiterin der Grundschule Brome und hat nur weibliche Kolleginnen.
Brome: Fehlen Männer an Grundschulen?

Alkohol am Steuer: Unfall bei Tülau

Bergfeld/Tülau – Am Sonntag, kurz nach Mitternacht, befuhr ein 52-jähriger Tiddischer mit seinem Pkw die K 90 zwischen Bergfeld und Tülau, kam in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum.
Alkohol am Steuer: Unfall bei Tülau

Neptunfest: Planungen laufen an

Brome – Fast zwei Dutzend Förderer und Vertreter von Vereinen, aber auch der Verwaltung, trafen sich am Mittwochabend im Freibad Brome und nahmen die Planungen für das Neptunfest am 15. Juni auf. Der Zeitplan wird gestrafft, das Programm bleibt bunt …
Neptunfest: Planungen laufen an

IK-Ausblick 2019 in Bergfeld: Dorferneuerung lief gut

Bergfeld – „2019 wird ein ruhiges Jahr“, sagt Bergfelds Bürgermeisterin Ute Düsterhöft im IK-Gespräch. Denn man hat viel geschafft. „Die letzten zehn Jahre waren Wahnsinn“, meint Düsterhöft und bedankt sich bei ihren Mitarbeitern und Ratskollegen.
IK-Ausblick 2019 in Bergfeld: Dorferneuerung lief gut

IK-Ausblick 2109: In der Samtgemeinde Brome wird 2019 einiges bewegt

Samtgemeinde Brome – „In der Samtgemeinde Brome hat sich im vergangenen Jahr einiges bewegt“, sagt Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann.
IK-Ausblick 2109: In der Samtgemeinde Brome wird 2019 einiges bewegt

Ehra-Lessien hat Einiges vor: „Bewährtes weiterführen“

Ehra-Lessien – „Wir haben einiges vor uns“, sagt Ehra-Lessiens Bürgermeister Jörg Böse zu den Plänen der Gemeinde für 2019. „Manches ist neu, aber wir werden auch bereits Angeschobenes oder Bewährtes weiterführen.“
Ehra-Lessien hat Einiges vor: „Bewährtes weiterführen“

Mehrere Autos krachen ineinander: Unfall auf der B 248 fordert ein Todesopfer

Barwedel/Ehra. Ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 248 zwischen Ehra und Barwedel hat am späten Dienstagvormittag gegen 11.50 Uhr ein Todesopfer gefordert.
Mehrere Autos krachen ineinander: Unfall auf der B 248 fordert ein Todesopfer

„Rühen bleibt ja nicht stehen“

Rühen – Neues Jahr, neue Aufgaben: Die Gemeinde Rühen hat eine lange Liste abzuarbeiten. So werde im April oder Mai der erste Spatenstich am neuen kommunalen Bauhof am Funkturm angesetzt.
„Rühen bleibt ja nicht stehen“

Langer Arbeitskatalog in Brome

Brome – „Wir haben im letzten Jahr viel geleistet“, sagt Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert stolz, „haben aber auch noch einen langen Arbeitskatalog vor uns.“
Langer Arbeitskatalog in Brome

Erneut Vandalismus am Sportheim

Brome – Immer wieder gibt es Schäden am Bromer Sportheim. Der Vandalismus belastet die ehrenamtlichen Helfer, die sich mehr Einsatz von der Gemeinde wünschen. Der sind aber die Hände gebunden und sie verweist auf die Versicherung und die Polizei. …
Erneut Vandalismus am Sportheim

IK-Ausblick 2019: Viel zu tun gibt es im neuen Jahr in Parsau

Parsau – Im kommenden Jahr soll viel passieren in der Gemeinde Parsau: Vom Baugebiet über die Raupenbekämpfung bis hin zum Radweg soll einiges in Angriff oder in die Wege geleitet werden.
IK-Ausblick 2019: Viel zu tun gibt es im neuen Jahr in Parsau

Dr. Haysam Trabulsi übergibt Praxis in Ehra an nächste Generation

Ehra-Lessien – Dr. Haysam Trabulsi kann nach langem Warten seine Praxis in Ehra an die nächste Generation übergeben. Der 80-Jährige freut sich, dass alle seine Patienten weiter gut versorgt sind – und auf seinen Ruhestand.
Dr. Haysam Trabulsi übergibt Praxis in Ehra an nächste Generation

Planung für das Bromer Neptunfest 2019 beginnt

Beim letzten Mal wurden Spenden für das neue Kleinkindbecken im Freibad Brome gesammelt, nun soll das Neptunfest zu dessen Einweihung genutzt werden.
Planung für das Bromer Neptunfest 2019 beginnt

Samtgemeinde Brome führt interaktive Ratsarbeit ein

Rühen – Die ersten 18 Jahre des neuen Jahrtausends sind bereits vorbei und die Technisierung schreitet immer rasanter voran. Smartphones, Tablets und Co haben das Leben und Arbeiten in vielen Bereichen verändert.
Samtgemeinde Brome führt interaktive Ratsarbeit ein

Freibad Brome soll bis zum Neptunfest 2019 ein neues Becken bekommen

Brome – Im Freibad Brome soll ein neues Becken für Kleinkinder sowie eine Bouleanlage entstehen. Zum Neptunfest 2019 will man fertig sein – falls Fördermittel fließen.
Freibad Brome soll bis zum Neptunfest 2019 ein neues Becken bekommen