Brome – Archiv

Osloß: Bergung eines Sportbootes auf dem Elbe-Seitenkanal

Osloß: Bergung eines Sportbootes auf dem Elbe-Seitenkanal

Osloß: Bergung eines Sportbootes auf dem Elbe-Seitenkanal
Havarie auf dem Kanal

Havarie auf dem Kanal

Osloß. Mit einem großen Schrecken kam die vierköpfige Besatzung eines Segelbootes davon. Um kurz vor Mitternacht wurde der Gifhorner Polizei eine Havarie gemeldet, die sich auf dem Elbe-Seitenkanal bei Osloß ereignete.
Havarie auf dem Kanal

Havarie zwischen Sportboot und Binnenschiff auf Elbe-Seitenkanal

pm/mdk Osloß/Elbe-Seitenkanal. Am Dienstag kurz vor Mitternacht kam es auf Höhe der Ortschaft Osloß (Landkreis Gifhorn) auf dem Elbe-Seitenkanal zu einem Schiffsunglück. Ein Sportboot kollidierte mit einem Binnenschiff. Alle vier Sportbootinsassen …
Havarie zwischen Sportboot und Binnenschiff auf Elbe-Seitenkanal

22-jähriger Bromer hortet Drogen

Samtgemeinde Brome. Ein Sammelsurium illegaler Drogen fand die Polizei jetzt in der Wohnung eines 22-Jährigen aus der Samtgemeinde Brome.
22-jähriger Bromer hortet Drogen

152 Bewohner im Camp Lessien

Lessien. „Wir wünschen uns, dass die Integration im Landkreis Gifhorn voranschreitet“, begrüßte Ilsemarie Dralle, Vorsitzende des Kreisverbandes der Landfrauenvereine Gifhorn, Mittwochnachmittag rund 50 Landfrauen auf dem Gelände des Camp Lessien.
152 Bewohner im Camp Lessien

Ortswehr soll aufgelöst werden

Brome/Zicherie. Es sei viel darüber diskutiert worden, ob sich die Ortsfeuerwehr Zicherie der Feuerwehr in Brome anschließen soll, erläuterte Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann.
Ortswehr soll aufgelöst werden

Rat begrüßt Förderverein Ohresee

Brome. Einstimmig begrüßte der Gemeinderat des Fleckens Brome in seiner jüngsten Sitzung die Gründung des Fördervereins Ohresee. Mit dem neuen Förderverein sollen Projekte im Flecken unterstützt werden.
Rat begrüßt Förderverein Ohresee

Veränderte Bedingungen

Parsau. Die Kindertagesstätte „Fliegenpilz“ in Parsau steht für eine seit 1987 andauernde Erfolgsgeschichte, verzeichnete über die Zeit ihres Bestehens eine stete Unterstützung des Gemeinderates und ist in der Samtgemeinde Brome einzigartig.
Veränderte Bedingungen

Großer Spaß auf alten Gleisen

Brome. Es ist wohl schon eine ganze Weile her, dass soviel Betrieb an der ehemaligen OHE-Eisenbahnstrecke auf dem Abschnitt zwischen Brome und Wiswedel herrschte.
Großer Spaß auf alten Gleisen

Streit um Baugebiet Mittelfeld

Brome. Das Baugebiet Mittelfeld in Brome ist auf dem Weg. In der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend in der Perle an der Ohre gab es jedoch auch reichlich Kritik und Fragen in Sachen Bebauungsplan.
Streit um Baugebiet Mittelfeld

OHE-Trasse wird zum Bauland

Rühen. Die stillgelegte OHE-Trasse, die auch durch das Rühener Baugebiet Koleitsche läuft, hat die Gemeinde inzwischen gekauft (das IK berichtete).
OHE-Trasse wird zum Bauland

40 Jahre Iltis: Ein Bromer träumt von der Route 66

Brome. Für den Bromer Ralf Bettermann ist der VW-Iltis ein ganz besonderer Geländewagen: Der erste VW mit Allradantrieb feiert in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag. Bettermann hat Ziele und Träume für seinen Iltis.
40 Jahre Iltis: Ein Bromer träumt von der Route 66

„Das ist eine Hausnummer“

Kaiserwinkel/Giebel. Als gefährlich wurde die Kreisstraße 85 zwischen Kaiserwinkel und Giebel zwischenzeitlich bezeichnet.
„Das ist eine Hausnummer“