Brome – Archiv

Rat Rühen vertagt Entscheidungen

Rat Rühen vertagt Entscheidungen

at Rühen. Gleich zwei Entscheidungen wurden bei der jüngsten Sitzung des Rühener Gemeinderates im Faitschenkrug in Eischott vertagt.
Rat Rühen vertagt Entscheidungen
Seniorenwohnpark Rühen eingeweiht

Seniorenwohnpark Rühen eingeweiht

Rühen. Mit einem fröhlichen Fest wurde gestern Vormittag der Seniorenwohnpark „Drömling“ am Bussardring in Rühen eröffnet.
Seniorenwohnpark Rühen eingeweiht

Grenzspaziergang mit Erzählungen

ola Brome. Der Tag der deutschen Einheit wird am kommenden Dienstag, 3. Oktober, gefeiert. Aus diesem Grund lädt Museumsleiter Dr. Christoph Schmidt zu einer Wanderung von der Burg bis zur Landesgrenze ein, die seit wenigstens 1000 Jahren an dieser …
Grenzspaziergang mit Erzählungen

B 244 in Rühen Anfang Oktober gesperrt

Rühen. Am Rühener Ortsausgang auf der Bundesstraße 244 in Richtung Parsau entsteht derzeit ein Verkehrskreisel. Bislang konnten die Arbeiten bei halbseitiger Sperrung vorgenommen werden.
B 244 in Rühen Anfang Oktober gesperrt

Burgherr dankt allen Spendern

Brome. Mit einer ebenso ungewöhnlichen wie erfolgreichen Spendenaktion haben Bürger, Firmen, Vereine und Verbände gegen Ende der Sanierungsarbeiten an der Burg Brome es ermöglicht, dass die 450 Jahre alte Brauerei in der heutigen Eingangshalle …
Burgherr dankt allen Spendern

Selbstgedichtete Lieder und Tänze

mi Brome. Mit Liedern, zum Teil selbst gedichteten Strophen, mit Flötenspiel und schwungvollen Tänzen nahmen 150 Mädchen und Jungen ihre runderneuerte Grundschule in Brome in Besitz.
Selbstgedichtete Lieder und Tänze

Lessien kann nun wachsen: Gemeinderat stimmt Planungen für „Grundfeld III“ zu

Ehra-Lessien. Während in den vergangenen Jahren der Fokus auf Ehra gelegt wurde, soll nun in Lessien Bauland ausgewiesen werden.
Lessien kann nun wachsen: Gemeinderat stimmt Planungen für „Grundfeld III“ zu

Gemeinderat stimmt gegen Fällung von zwei Bäumen

ola Lessien. Die Umbaumaßnahme der Bushaltestellen in Lessien haben am Montag begonnen.
Gemeinderat stimmt gegen Fällung von zwei Bäumen

Mehr Fläche für Gerätehaus der Brechtorfer Feuerwehr

Brechtorf/Eischott. Der Feuerwehrhaus-Neubau für die Brechtorfer Wehr rückt immer näher. Bei der Sitzung des Rühener Gemeinderates stand am Mittwochabend im Eischotter Faitschenkrug die Grundstücksfrage auf der Agenda.
Mehr Fläche für Gerätehaus der Brechtorfer Feuerwehr

„Bewusstsein für Naturschutz schärfen“

Parsau. „Entdecken, was man schon zu kennen glaubt“ – unter diesem Motto stand das fünftägige Bildungsseminar, das erneut von der IG Metall im Wohnbezirk Brome ausgerichtet wurde. 20 Teilnehmer begrüßte Seminar-Leiter Wilfried Sievers.
„Bewusstsein für Naturschutz schärfen“

Chorgesang für einen guten Zweck

Brome. Zu einem Benefizkonzert hatte der Bromer Chor „DeAnCho“ am Sonntag in die Liebfrauenkirche eingeladen: Der Erlös sollte der Wittinger Tafel mit ihrer Bromer Zweigstelle und dem Förderverein der örtlichen Grundschule zugutekommen.
Chorgesang für einen guten Zweck

Die Amerikaner sind zurück

Wolfsburg. Was in den späten 80er Jahren auf der ehemaligen „Wache Ost“ begonnen und Anfang der 90er geendet hatte, fand nun einen Neubeginn: Ein zwanglose Treffen für US-Cars und Oldtimer aller Art.
Die Amerikaner sind zurück

Flecken Brome will OHE-Strecke kaufen

Brome. Die Osthannoversche Eisenbahn (OHE) möchte in der Samtgemeinde Brome ihre Liegenschaften verkaufen. Die Gemeinden Tülau, Rühen und Parsau haben ihre Kaufbereitschaft bereits signalisiert, beziehungsweise schon getätigt.
Flecken Brome will OHE-Strecke kaufen

„Nicht noch zig weitere Jahre warten“

Brome. Im Bromer Ortskern besteht dringend Handlungsbedarf – darin sind sich alle einig. Daher stimmten die Bromer Ratsmitglieder einhellig dafür, das Städtebauliche Entwicklungskonzept auf den Weg zu bringen. Der Bereich soll im Junkerende bis zur …
„Nicht noch zig weitere Jahre warten“

Was lange währt, wird endlich gut

Brome. Mit Blick auf den Haushalt 2017 sieht es am Finanzhimmel des Fleckens Brome gar nicht mehr so düster aus wie in den vergangenen Jahren.
Was lange währt, wird endlich gut

„Engagierte Kameraden“

Samtgemeinde Brome. In Sachen Freiwillige Feuerwehren kann die Samtgemeinde Brome auf eine stabile Situation blicken. „Wir haben sehr engagierte Kameraden.
„Engagierte Kameraden“

Eigenwillig und unterhaltsam

Brome. Eine prächtige Bühne bot der Innenhof der Burg Brome am Sonntag für ein ebenso ungewöhnliches wie mitreißendes Konzert: Die vier Musiker des österreichischen Ensembles Faltenradio gastierten im Rahmen der 31.
Eigenwillig und unterhaltsam

Große Gaudi zum 50. Geburtstag mit stimmungsvoller Wasen-Party

at Rühen. Seit einem halben Jahrhundert gibt es den TV Jahn Rühen. Das wurde jetzt kräftig gefeiert: Der Verein lud am Freitag zum ersten Rühener Wasen ins Festzelt auf den Schützenplatz ein.
Große Gaudi zum 50. Geburtstag mit stimmungsvoller Wasen-Party

Bauen im Drömling ist schwierig

Oebisfelde. Den ersten Spatenstich für den zweiten Abschnitt der Oebisfelder Ortsumgehung vollzogen die Bauarbeiter durch eine besondere Art: Mit dem Bohrpfahlgerät wurde jetzt ein Probepfahl für die Gründung der zukünftigen Brücke über den …
Bauen im Drömling ist schwierig

Aus Liebe zum Dorf

Wiswedel.
Aus Liebe zum Dorf