Brome – Archiv

VfL-Cracks auf der Teststrecke

VfL-Cracks auf der Teststrecke

Auf der VW-Teststrecke in Ehra-Lessien lernten die Wolfsburger Fußballprofis viel über sicheres Fahren - und gaben natürlich auch mal Vollgas. 
VfL-Cracks auf der Teststrecke
Diskussion um Flüchtlinge hält an

Diskussion um Flüchtlinge hält an

Ehra-Lessien. Das Camp auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Ehra ist verlassen. Wachleute passen auf, dass niemand unnötige Zerstörung anrichtet, denn möglicherweise werden dort in absehbarer Zeit Menschen untergebracht.
Diskussion um Flüchtlinge hält an

Feuer in Zicherie: Gefahr durch Gasflaschen

dk Zicherie. Großer Alarm für die Feuerwehren der Samtgemeinde Brome: Gestern Mittag brannte in Zicherie ein Gartenhaus mit angrenzendem Schuppen. Besondere Gefahr ging von eingelagerten Gasflaschen aus.
Feuer in Zicherie: Gefahr durch Gasflaschen

Reissig für Engagement-Preis nominiert

Ehra-Lessien. Der Deutsche Engagementpreis wird seit 2009 an Menschen vergeben, die sich auf freiwilliger Basis um ihre Mitmenschen verdient machen.
Reissig für Engagement-Preis nominiert

Ehra: Christen unterschiedlicher Kirchen feiern gemeinsam mit Muslimen

Ehra-Lessien. Genau ein Jahr her war es am Sonntag, dass in Ehra die Nachricht eintraf: 1200 Flüchtlinge werden in den nächsten Stunden auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Lessien ankommen.
Ehra: Christen unterschiedlicher Kirchen feiern gemeinsam mit Muslimen

Ein MTW für die Jugendarbeit

Tülau. GF-FT 112: So lautet das amtliche Kennzeichen des Mannschaftstransportwagens (MTW), den sich jetzt die Freiwillige Feuerwehr Tülau-Fahrenhorst angeschafft hat. Das Besondere: Das Fahrzeug wurde aus Spendenmitteln finanziert.
Ein MTW für die Jugendarbeit

Jugendliche und Aktive üben zusammen

Kaiserwinkel. Einmal im Jahr ist der Dienst für die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Parsau-Kaiserwinkel besonders spannend: Dann steht nämlich eine gemeinsame Übung mit den aktiven Feuerwehrleuten beider Orte auf dem Programm. Am Samstag war es …
Jugendliche und Aktive üben zusammen

Mehr Haushalte mit Kindern, mehr Platz

Samtgemeinde Brome. Weniger Einpersonen-Haushalte, mehr Haushalte mit Kindern und mehr Platz zum Wohnen: Die Samtgemeinde Brome weist viele Charakteristika auf, die für eine traditionell ländliche Umgebung sprechen.
Mehr Haushalte mit Kindern, mehr Platz

„Alles wird weitergehen“

Samtgemeinde Brome. Nicht für jeden ist die Kommunalwahl so ausgegangen wie gewünscht. Wie bereits berichtet, wird es in Rühen einen neuen Bürgermeister geben.
„Alles wird weitergehen“

Bergfeld feiert bayerische Gaudi

at Bergfeld. Das Wochenende in Bergfeld stand ganz im Zeichen des Sommerfestes. Die Gemeinde und die Vereine hatten sich dafür wieder zusammengetan. Zwei Tage lang wurde auf dem Festplatz auf der Masche gefeiert – und zwar zünftig.
Bergfeld feiert bayerische Gaudi

Grauen, Furcht und Zweifel

Brome. Für einen besonderen Höhepunkt in der Reihe „Museumsplauderei“ sorgte jetzt der ehemalige Bromer Pädagoge Gerd Blanke: Seine Lesung aus dem Kriegstagebuch seines Vaters Werner Blanke ging unter die Haut.
Grauen, Furcht und Zweifel

Akuter Lehrkräftemangel in Parsau: Unterstützung durch FSJ-ler

Parsau. Die Grundschule Parsau mit ihrer Außenstelle Bergfeld leidet unter einem akuten Mangel an Lehrkräften. Obwohl der Rat der Samtgemeinde Brome beschlossen hat, dass in Bergfeld weiter unterrichtet werden soll, fallen die Stunden dort aus.
Akuter Lehrkräftemangel in Parsau: Unterstützung durch FSJ-ler

„Wir haben eine Win-Win-Situation“

Brome. Gestern Morgen konnte man in drei glückliche Gesichter sehen – Gerhard Borchert als Bromes Gemeindechef ist froh darüber, den Gebäudekomplex inklusive Mühlencafé verkauft zu haben.
„Wir haben eine Win-Win-Situation“

Breitband für Tülau nicht vor 2017

Tülau. Der Gemeinderat Tülau hat sich einstimmig für eine Kooperationsvereinbarung zur Breitbandförderung mit dem Landkreis Gifhorn ausgesprochen. Das Thema beschäftigt die Gemeinde schon seit längerem. Das letzte Wort dazu hat noch der Kreistag.
Breitband für Tülau nicht vor 2017

„Da wird eine falsche Politik praktiziert“

mm Oebisfelde/Breitenrode. Länderübergreifend setzen sich Kommunalpolitiker für den Radwegebau im Drömling ein. „Der Ausbau des Radwegenetzes bildet einen Schwerpunkt im Tourismuskonzept für den Drömling“, erklärte Bürgermeisterin Silke Wolf im …
„Da wird eine falsche Politik praktiziert“

Burg Brome ist ein Paradebeispiel

Brome. „Gemeinsam Denkmale erhalten“ – so lautet in diesem Jahr das bundesweite Motto zum Tag des offenen Denkmals. Museumschef Dr. Christoph Schmidt ist überzeugt, dass das Museum Burg Brome ein Paradebeispiel für dieses Thema ist.
Burg Brome ist ein Paradebeispiel

Auf den Spuren des Jazz

Brome. Auf den Remmler Hof in Brome geht es am kommenden Wochenende rund: Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr soll es nun zum zweiten Mal im lauschigen Innenhof eine Open-Air-Veranstaltung geben.
Auf den Spuren des Jazz

Ein Haus für den Verein und das Dorf

Brechtorf. Brechtorf hat ein neues Prunkstück: Am Sonnabend übergab die Gemeinde Rühen das neue Sportheim offiziell an die Mitglieder des TSV Grün Weiß.
Ein Haus für den Verein und das Dorf

Bürgermeister abgewatscht

Tülau. Innerhalb von zwei Wochen wurde Tülaus Bürgermeister Herbert Lange (SPD) nicht nur von der CDU, sondern auch aus den eigenen Reihen abgewatscht. Bereits vor zwei Wochen lehnte der Rat die Sanierung der Fahrenhorster Straße 1 bis 19 ab ( das …
Bürgermeister abgewatscht

60.000 Euro für neue Vordächer in Parsau

mi Parsau. Den Bau von Vordächern am Bürgerzentrum Unter den Eichen und dem sich anschließenden Sportheim des FC Germania Parsau beschloss der Gemeinderat Parsau am Dienstag einstimmig.
60.000 Euro für neue Vordächer in Parsau

Camp Lessien: DRK ist erstmal als Betreiber raus

ola Ehra-Lessien. Am 19. /20. September ist Schlüsselübergabe. Dann läuft der Vertrag des DRK-Kreisverbandes Gifhorn als Betreiber der Flüchtlingsunterkunft auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz mit dem Niedersächsischen Innenministerium aus.
Camp Lessien: DRK ist erstmal als Betreiber raus