Brome – Archiv

Frontal-Crash in Voitzer Ortsmitte

Frontal-Crash in Voitzer Ortsmitte

Voitze. Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Golf und einem Lkw kam es gestern Morgen gegen 5. 25 Uhr in der Voitzer Ortsmitte. Im Einsatz waren die Wehren aus Voitze, Brome und Ehra.
Frontal-Crash in Voitzer Ortsmitte
Ausgaben für Feuerwehrhaus in Parsau: fast eine Million Euro

Ausgaben für Feuerwehrhaus in Parsau: fast eine Million Euro

Parsau. Auf den neuesten Stand der Dinge in Sachen Feuerwehrhaus-Neubau in Parsau wurden nun die Mitglieder des Bromer Samtgemeinderates gebracht. Hier galt es der Aktualisierung der Planungen und den damit verbundenen Mehrkosten zuzustimmen.
Ausgaben für Feuerwehrhaus in Parsau: fast eine Million Euro

300 Besucher beim ersten Weinfest

at Rühen. Fröhliche Besucher, zufriedene Ausrichter, bestes Wetter und edle Tropfen: Das waren die Zutaten zum erste Weinfest auf dem Rühener Schützenplatz. Und die Veranstalter konnten sich über viele Besucher freuen.
300 Besucher beim ersten Weinfest

Bergfeld: Parkplätze für Feuerwehr

Bergfeld. Die Stellplätze für Pkw am Feuerwehrhaus in Bergfeld sind zu eng. Zum Teil, so erläuterte Bromes Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann bereits in der gemeinsamen Sitzung des Bau- und Feuerschutzausschuss, würden die Autos auf der …
Bergfeld: Parkplätze für Feuerwehr

Seifenkistenrennen der Bromer Jungschützen

Seifenkistenrennen der Bromer Jungschützen

Radarmessungen beim Seifenkistenrennen

Brome. Glatteis gab es am Samstag nicht, wen wunderte es, bei Temperaturen jenseits der 30 Grad Celsius? Und dennoch schlingerte so mancher Fahrer merkwürdiger Fahrzeuge den Alten Ziegeleiweg hinunter.
Radarmessungen beim Seifenkistenrennen

„Noch hässlicher als der erste Bau“

Brechtorf. Im Bauausschuss noch flott abgenickt, sorgte das geplante Flachdach für die Erweiterung der Kita in Brechtorf um zwei Krippengruppen im Bromer Samtgemeinderat für Diskussionen.
„Noch hässlicher als der erste Bau“

„Ein Signal in die richtige Richtung“

Brome. „Die letzte Woche war in Brome ja sehr aufregend. Wir wollen heute deutlich machen, dass die Beiträge in Funk und Fernsehen nicht das widerspiegeln, was Tatsache ist – wir sind hier nämlich gastfreundlich“, betonte Christiane Miesl vom Bromer …
„Ein Signal in die richtige Richtung“

Treffpunkt für Senioren oder Fortbildungen

mi Parsau. Ein Kommunikationsraum entsteht derzeit in der alten Schule in Parsau: Während die Gemeindeverwaltung den ersten Klassenraum als Verwaltungsstelle nutzt, befanden jetzt die Mitglieder des Gemeinderates über die Verwendung des zweiten.
Treffpunkt für Senioren oder Fortbildungen

Brome: Viele Flüchtlinge stützen den Betreiber

dk Brome. Der Betreiber der Flüchtlingsunterkunft im Bromer Pastor-Bammel-Haus hat sich in einem Fernseh-Interview zu den Anschuldigungen gegen ihn geäußert. Ein großer Teil der Bewohner der Unterkunft sprach sich dem Bericht zufolge beim Landkreis …
Brome: Viele Flüchtlinge stützen den Betreiber

Nach Schikane: Kreis Gifhorn kündigt Flüchtlingsheim-Betreiber

ola Brome. Nach den Vorwürfen gegen den Betreiber der Flüchtlingsunterkunft in Brome hat der Landkreis Gifhorn den Vertrag mit der zuständigen Sicherheitsfirma noch am Montag zum 31. August 2016 gekündigt.
Nach Schikane: Kreis Gifhorn kündigt Flüchtlingsheim-Betreiber

Immer weniger Familien melden sich

mi Brome. Abschiednehmen hieß es am Montag für eine Delegation aus Weißrussland, die vier Wochen lang in Familien des Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen zu Gast waren.
Immer weniger Familien melden sich

Gefährliche Stellen ausgebessert

Brome. Seit Jahren regt sich in der Bevölkerung der Unmut über den desolaten Zustand der Wege rund um die Ohreseen. Immer wieder wurde nach Möglichkeiten der effizienten, aber dennoch günstigen Sanierung gesucht.
Gefährliche Stellen ausgebessert

Neue Würdenträger in Rühen

at Rühen. Der Schützenverein Rühen hat ein neues Königshaus. Am Sonnabend wurde es im Rühener Schießheim feierlich und unter Applaus der Schützenbrüder- und schwestern von Vereinspräsident Dietmar Lösch proklamiert.
Neue Würdenträger in Rühen

Damit die Welt ein wenig bunter wird

Brome. Das Michaelisheim stand jüngst im Mittelpunkt des Fleckens Brome: Die Senioren hatten an Tischen im Freien Platz genommen, aus der Kindertagesstätte „Haus der kleinen Füße“ kamen die Mädchen und Jungen, um das Sommerfest mit einer …
Damit die Welt ein wenig bunter wird

Brome: Flüchtlinge von Leitung schikaniert? Kreis will Konsequenzen ziehen

Brome. Strafzahlungen für Bewohner wegen nicht angemeldetem Besuch oder Spielen auf dem Flur – im Bromer Pastor-Bammel-Haus soll ein Sanktionskatalog der Sicherheitsfirma Protector Security die dort lebenden 76 Asylbewerber drangsaliert haben.
Brome: Flüchtlinge von Leitung schikaniert? Kreis will Konsequenzen ziehen

Imkerverein Tülau feiert 130. Geburtstag

Tülau. 130 Jahre Imkerverein Brome: Diesen runden Geburtstag feierten die Vereinsmitglieder um ihren Vorsitzenden Otto Kisser am Sonnabend mit einem gemütlichen Beisammensein am Bienenlehrpfad bei Tülau.
Imkerverein Tülau feiert 130. Geburtstag

Camp Lessien weiter in der Diskussion

Ehra-Lessien. Die Nachnutzung des Camps Lessien auf dem Gelände des ehemaligen Truppenübungsplatzes bleibt weiter in der Diskussion. Das berichtete Bürgermeisterin Jenny Reissig in der Sitzung des Gemeinderates am Mittwoch in der Gaststätte …
Camp Lessien weiter in der Diskussion

Bromer Burg ist keine Luftnummer mehr

Brome. Eine Hausnummer ist die Bezeichnung, die ein bestimmtes Gebäude in einer Straße oder einem Ort eindeutig identifiziert. Sie dient der Adressierung, Orientierung und der Auffindbarkeit eines Gebäudes.
Bromer Burg ist keine Luftnummer mehr

Kleiner Findling vermiest Lkw die Weiterfahrt

ola Bergfeld. Zu einem leichten Verkehrschaos kam es gestern Nachmittag in Bergfeld. Am Nachmittag blieb ein Lkw an einem Findling hängen, als er von der Hauptstraße in den Tülauer Weg abbiegen wollte.
Kleiner Findling vermiest Lkw die Weiterfahrt

Frisches Obst und Gemüse ja – aber wie?

Brome. Gesundes Essen wird immer wichtiger. Viele Menschen sind sich aber nicht bewusst darüber, dass Gesundheit in großem Maße eine Frage der richtigen Ernährung ist.
Frisches Obst und Gemüse ja – aber wie?

Fahrenhorster Straße in Tülau: Sanierung verschoben

Tülau. Die Nahwärme Tülau GmbH verdoppelt derzeit ihre Kapazität auf rund 160 angeschlossene Haushalte. Auch in der Fahrenhorster Straße sollen Leitungen verlegt werden.
Fahrenhorster Straße in Tülau: Sanierung verschoben

Brome is ready to rumble

Brome. Die Schraub- und Bastelarbeiten dürften demnächst abgeschlossen sein. Der ein oder andere wird vielleicht schon probehalber den Feldweg zwischen Brome und Zicherie gefahren sein.
Brome is ready to rumble

Erste Aufenthaltsgenehmigungen erteilt

Brome. Mittlerweile sind die ersten Asylbewerber im Pastor-Bammel-Haus in Brome eingezogen. Für Bromes Samtgemeindebürgermeisterin Manuela Peckmann ist das allerdings nicht ganz die optimale Lösung.
Erste Aufenthaltsgenehmigungen erteilt

Digitalfunk: Ausbau in der Samtgemeinde Brome geht voran

Brome. Im Juni haben die Digitalfunkschulungen für die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr in der Samtgemeinde Brome begonnen. „Im September werden die Schulungen soweit abgeschlossen sein“, informiert Gemeindebrandmeister Frank Mosel im IK-Gespräch.
Digitalfunk: Ausbau in der Samtgemeinde Brome geht voran

Ilkerbruch: Per Rad von Schloss zu Schloss

Ilkerbruch. Von Schloss zu Schloss, von Gifhorn nach Fallersleben: Der Radweg „Aller Hoheit“ wurde nun stimmungsvoll eröffnet und das geschah gebietsübergreifend.
Ilkerbruch: Per Rad von Schloss zu Schloss

Umgehung in Brome: Nadelöhre für Windräder

Landkreis Gifhorn. Im Landkreis Gifhorn naht ein logistisches Großprojekt: Ein Schwertransport, der vier komplette Windkraftanlagen in die Nähe von Jübar (Altmarkkreis) bringen soll, wird die Polizei und andere Behörden in mehreren Nächten …
Umgehung in Brome: Nadelöhre für Windräder

Burg Brome: Klassiker und neue Akzente

Brome. Das Programm für das zweite Halbjahr für das Museum Burg Brome steht. „Wir haben an einigem angeknüpft und neue Akzente gesetzt“, sagt Museumsleiter Dr. Christoph Schmidt.
Burg Brome: Klassiker und neue Akzente

Neue Fenster für das Rathaus

Brome. In der Samtgemeinde Brome sind nicht nur die Schulgebäude in die Jahre gekommen, auch der Verwaltungssitz in Brome. Nach gut 40 Jahren ist daher nicht verwunderlich, dass das ein oder andere ausgetauscht oder saniert werden muss.
Neue Fenster für das Rathaus

Neuer Bereich entsteht

ola Brome. Der nächste Bauabschnitt an der Grundschule Brome geht voran. Der alte Trakt ist abgerissen und der neue Gebäudeteil in Arbeit.
Neuer Bereich entsteht

Kita-Gebühren: Gespräche mit Eltern nach den Wahlen

Brome. Für die Samtgemeinde Brome soll eine neue Staffelung der Kindertagesstättengebühr erfolgen. Dazu hat es nun ein erstes informelles Gespräch zwischen Politik und Verwaltung gegeben.
Kita-Gebühren: Gespräche mit Eltern nach den Wahlen

Schulgebäude in schlechtem Zustand

Brome. Der Zustand der Schulgebäude in der Samtgemeinde Brome beschäftigt derzeit die Verwaltung.
Schulgebäude in schlechtem Zustand

Gefährlichste Stellen mit Rollsplitt beseitigt

mi Kaiserwinkel. Als lebensgefährlich hatten Bürgermeisterin Kerstin Keil und ihr Stellvertreter Stefan Sudenfeld die Situation auf der Kreisstraße 85 bezeichnet, die Kaiserwinkel mit Giebel verbindet.
Gefährlichste Stellen mit Rollsplitt beseitigt

Klein, aber fein: Wehr feiert 60. Geburtstag

Kaiserwinkel. Die Freiwillige Feuerwehr Kaiserwinkel ist zwar klein, aber für ihren Ort und die Wehren der Samtgemeinde Brome von großer Bedeutung.
Klein, aber fein: Wehr feiert 60. Geburtstag