Brome – Archiv

Radweg zwischen Croya und Zicherie fertig – trotzdem Fahrverbot

Radweg zwischen Croya und Zicherie fertig – trotzdem Fahrverbot

Parsau. Ganz entspannt geht die Gemeinde Parsau in das neue Haushaltsjahr: Trotz einer Reihe von zukunftsträchtigen Investitionen stellt sich der Etat für 2016 grundsolide dar.
Radweg zwischen Croya und Zicherie fertig – trotzdem Fahrverbot
„Akzeptable Umleitung für Lkw“

„Akzeptable Umleitung für Lkw“

Brome. Die Bromer Ortsumgehung ist im neuen Bundesverkehrswegeplan 2030 in der Kategorie „vordringlicher Bedarf“ eingestuft. Doch Bromes Bürgermeister Gerhard Borchert bleibt gelassen.
„Akzeptable Umleitung für Lkw“

Ortsumgehung im Gespräch

ola Brome. Ganz so euphorisch wie der SPD-Bundestagsabgeordnete Achim Barchmann zeigt sich Gerhard Borchert, Bürgermeister im Flecken Brome, noch nicht, was die Ortsumgehung betrifft.
Ortsumgehung im Gespräch

VfL-Stars im Dienst der Gesellschaft

Ehra-Lessien/Wolfsurg. Prominenten Besuch hatten sowohl die Bewohner des Flüchtlingscamps auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Lessien als auch der Caritas-Mittagstisch im Wolfsburger Bonifatiushaus.
VfL-Stars im Dienst der Gesellschaft

Land hat neue Pläne für Lessien

bo Ehra-Lessien. Bei der Aufnahme von Flüchtlingen in Niedersachsen ist vorerst der ganz große Druck vom Kessel: Das Land reduziert die Verteilung der Asylsuchenden auf die Kommunen auf 1000 bis 1500 Menschen pro Woche.
Land hat neue Pläne für Lessien

Ein eigener Klassenraum für die Flüchtlingsunterkunft

Lessien. „Kommunikation ist das A und O“, davon ist Jenny Reissig, Bürgermeisterin in Ehra-Lessien, fest überzeugt. Daher zeigte sie sich gestern auch umso erleichterter, als in der Lessiener Flüchtlingsunterkunft die Kinderschule offiziell eröffnet …
Ein eigener Klassenraum für die Flüchtlingsunterkunft

Investitionen von 2 Millionen Euro

Rühen. Die Gemeinde Rühen verfügt über eine Investitionssumme von rund 5,4 Millionen Euro. Etwa 2 Millionen Euro wird die Gemeinde – wenn der Samtgemeinderat in seiner Sitzung (Mittwoch, 16. März, 19 Uhr, Sportheim Rühen) dem Beschluss des …
Investitionen von 2 Millionen Euro

Flüchtlinge: Samtgemeinde Brome fordert Sozialarbeiter

Brome. Wie bereits berichtet, war das Thema Flüchtlinge im jüngsten Bromer Samtgemeinderat viel diskutiert. Derzeit sind in der Samtgemeinde 64 Personen dezentral in Wohnungen und 602 Personen in der Aufnahmestelle in Lessien untergebracht.
Flüchtlinge: Samtgemeinde Brome fordert Sozialarbeiter

Glitzer und Glamour in der Perle an der Ohre

ard Brome. Glitzer und Glamour gab es jüngst im Ostkreis. Der Saal der Perle an der Ohre war voll. Und auch Maria Crohn hatte ihre „Perlen“ mitgebracht. Zusammen mit Leslie London und Chris aus Berlin rockte die Travestie-Künstlerin den Flecken …
Glitzer und Glamour in der Perle an der Ohre

Gymnasium in Rühen wäre denkbar

Rühen. Soll es in Rühen eine Oberschule (OBS) geben? Wenn ja, mit einem gymnasialen Zweig? Diese Frage treibt derzeit Eltern, die sich diesbezüglich an einer Befragung beteiligen sollen, und Politik gleichermaßen um.
Gymnasium in Rühen wäre denkbar

Festival der Travestie in Brome

Festival der Travestie in Brome