Brome – Archiv

Mensch 2015: Der zweite Platz geht an Klaus-Peter Kunkel

Mensch 2015: Der zweite Platz geht an Klaus-Peter Kunkel

Jugendarbeit steht bei den IK-Lesern hoch im Kurs, denn auch Klaus-Peter Kunkel macht sich für den Nachwuchs stark. Der Bromer glaubt fest an das ehrenamtliche Engagement: „Wir tun es für die Gemeinschaft, ich speziell tue es für die Kinder.“ 
Mensch 2015: Der zweite Platz geht an Klaus-Peter Kunkel
Schulausschuss möchte 42 400 Euro im Haushalt 2016 einsparen

Schulausschuss möchte 42 400 Euro im Haushalt 2016 einsparen

Brome. „Eigentlich können wir es kurz machen: Wir haben kein Geld, wir können uns nichts leisten. “ Mit diesen Worten eröffnete Jörg Böse (CDU), Vorsitzender des Schulausschusses der Samtgemeinde Brome, die Haushaltsberatungen.
Schulausschuss möchte 42 400 Euro im Haushalt 2016 einsparen

Brome/Voitze: Lkw kracht frontal gegen Straßenbaum

ola Brome/Voitze. Schwere Verletzungen erlitt ein Lkw-Fahrer gestern Morgen gegen 3 Uhr bei einem Unfall auf der B 248 zwischen Brome und Voitze. Der 40 Tonnen schwere Sattelzug prallte frontal gegen einen massiven Straßenbaum.
Brome/Voitze: Lkw kracht frontal gegen Straßenbaum

Flüchtlinge in Ehra-Lessien: „Alle leben friedlich miteinander“

Ehra-Lessien. Die Notunterkunft für Flüchtlinge auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Lessien war Hauptthema, als sich der Rat der Gemeinde Ehra-Lessien am Mittwochabend zu einer Sitzung traf.
Flüchtlinge in Ehra-Lessien: „Alle leben friedlich miteinander“

Fleckenbürgermeister sieht Pastor-Bammel-Haus als ideale Flüchtlingsunterkunft

Brome. „Wir ziehen dieses Haus ernsthaft in Betracht, um Flüchtlinge unterzubringen. “ Gerhard Borchert, Bürgermeister des Fleckens Brome, spricht vom Pastor-Bammel-Haus in Brome, das nun seit gut zehn Jahren leer steht. Dies sei mit seinen …
Fleckenbürgermeister sieht Pastor-Bammel-Haus als ideale Flüchtlingsunterkunft

Gemeinde zieht in alte Schule

Parsau. Die alte Schule in Parsau ist nicht mehr Außenstelle der Grundschule. Vom 1. Dezember an geht sie zur Nutzung an die Gemeinde zurück.
Gemeinde zieht in alte Schule

Bekommt Brome einen Skatepark? Flecken-Verwaltung fragt Interesse ab

Brome. Besteht Interesse an einem Skatepark in Brome? Diese Frage stellt sich der Flecken Brome. Insbesondere richtet er sich dabei an die Jugendlichen, die vor zwei Jahren vor dem Bromer Rathaus protestierten, weil dem 1. Bromer …
Bekommt Brome einen Skatepark? Flecken-Verwaltung fragt Interesse ab

Neue Fahrrad-Draisine soll bald zum Einsatz kommen

Parsau. Mitglied Lothar Langenbeck stellte jüngst beim Treffen des Fördervereins Ohretalbahn in Parsau eine schwedische Fahrrad-Draisine vor, die dem Verein künftig für Veranstaltungen wie dem Draisinenfest in Wittingen zur Verfügung steht.
Neue Fahrrad-Draisine soll bald zum Einsatz kommen

Neuer Zaun für Kita in Parsau

Parsau. Der Förderverein der Kindertagesstätte „Fliegenpilz“ hat einen Antrag an den Rat der Gemeinde gestellt, in dem er ausführt, dass der Holzzaun um Gebäude und Gelände „Unter den Eichen“ in weiten Teilen so marode ist, dass er nicht mehr …
Neuer Zaun für Kita in Parsau

Unbekannte geben sich als Flüchtlinge aus und betteln an Haustüren

Lessien. „Immer wieder ist zu beobachten, dass mit einem schwarzen VW-Bus gebrachte Menschen ausländischer Herkunft in den Gemeinden herumgehen und betteln“, berichtet die Ehra-Lessiener Bürgermeisterin Jenny Reissig dem IK.
Unbekannte geben sich als Flüchtlinge aus und betteln an Haustüren

Kein Hungerstreik in Lessien

Lessien. Was in den Medien berichtet wurde, stimme so nicht. „Weder sind Flüchtlinge in den Hungerstreik getreten, noch waren es 200 Personen“, dementiert Sandro Pietrantoni, Vorstandsmitglied des DRK-Kreisverbandes.
Kein Hungerstreik in Lessien

Brome: Gehweg ist eine Stolperfalle

Brome. Ein Teilabschnitt des Gehweges entlang der Salzwedeler Straße in Brome muss von Grund auf erneuert werden. Geplant ist diese Maßnahme in 2016.
Brome: Gehweg ist eine Stolperfalle