Brome – Archiv

Klaus Müller ist Schützenkönig, sein Bruder Adolf Karl Müller grüßt als Kronprinz

Klaus Müller ist Schützenkönig, sein Bruder Adolf Karl Müller grüßt als Kronprinz

Brome. Das gab es in mehr als zwei Jahrhunderten Vereinsgeschichte noch nie: Ein Brüderpaar steht seit dem Samstag an der Spitze der Bromer Schützen, Klaus Müller als König, sein Bruder Adolf Karl als Kronprinz.
Klaus Müller ist Schützenkönig, sein Bruder Adolf Karl Müller grüßt als Kronprinz
In Bildern: Das Schützenfest 2015 in Brome

In Bildern: Das Schützenfest 2015 in Brome

Impressionen vom Schützenfest in Brome 2015.
In Bildern: Das Schützenfest 2015 in Brome

Rühen: Realschüler bleiben vor Ort

Rühen/Parsau. „Wir sind glücklich, dass unser Vorschlag jetzt umgesetzt wird“, war aus dem Kreis der Elternschaft nach der Bromer Samtgemeinderatssitzung am Donnerstagabend in Parsau zu hören.
Rühen: Realschüler bleiben vor Ort

Gemeinde Ehra-Lessien gibt erneut Stellungnahme zum Nahverkehrsplan 2016 des ZGB ab

Ehra-Lessien. „Und täglich grüßt das Murmeltier“ – so bezeichnet Ehra-Lessiens Bürgermeisterin Jenny Reissig das regelmäßige Unterfangen, dem Zweckverband Großraum Braunschweig eine Stellungnahme zum Öffentlichen Personennahverkehrsplan 2016 …
Gemeinde Ehra-Lessien gibt erneut Stellungnahme zum Nahverkehrsplan 2016 des ZGB ab

Brome: Fischotter tot aufgefunden

Brome. „Erst vor ein paar Tagen konnte ein lebendiger Fischotter von unserer Fotofalle, die auf der geplanten Bromer Südumgehung installiert ist, eingefangen werden.
Brome: Fischotter tot aufgefunden

Asylbewerber in Lessiener Kaserne: Flüchtlingsrat kritisiert Landkreis wegen Unterbringung

Ehra-Lessien. Scharfe Kritik äußert der Flüchtlingsrat Niedersachsen an der Entscheidung des Kreises Gifhorn, Flüchtlinge auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz in Lessien unterzubringen.
Asylbewerber in Lessiener Kaserne: Flüchtlingsrat kritisiert Landkreis wegen Unterbringung

Fast jedem bekannt, doch selten geliebt: Maulwürfe

Brome. Der Maulwurf ist fast allen Gartenbesitzern bekannt, doch selten geliebt. Das liegt daran, dass die Tiere die Erde aus ihrem Gangsystem an die Oberfläche schieben, wobei die typischen Maulwurfshügel entstehen.
Fast jedem bekannt, doch selten geliebt: Maulwürfe

Samtgemeinde Brome: Jugendtreffs gehen online

Brome. Ende des vergangenen Jahres hatten die Mitglieder des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses sämtliche Jugendtreffs der Samtgemeinde Brome unter die Lupe genommen (das IK berichtete). Ganz oben auf der Liste der Jugendlichen stand der Wunsch …
Samtgemeinde Brome: Jugendtreffs gehen online

Brandgeruch während der Fahrt, dann: Lkw lichterloh in Flammen

Bergfeld/Tiddische. Einsatz für 32 Feuerwehrkräfte gestern Morgen um 4.50 Uhr. Auf der Kreisstraße 322 zwischen Bergfeld und Tiddische war der Auflieger eines Lkw mit Zugmaschine in Brand geraten.
Brandgeruch während der Fahrt, dann: Lkw lichterloh in Flammen

Heiraten in ungewöhnlichem Ambiente

Brome. „Ja, ich will!“ – heiraten an sich ist schon ein besonderer Moment. Wird dieser aber auch noch in einer besonderen Umgebung zelebriert, dann bleibt dieser Tag erst recht in guter Erinnerung.
Heiraten in ungewöhnlichem Ambiente

Alte Lessiener Kaserne wird bezogen

js Lessien. Der Bezug der ehemaligen Kaserne in Lessien beginnt: Heute werden drei Mitarbeiter von European Homecare auf dem Gelände erwartet.
Alte Lessiener Kaserne wird bezogen