Brome – Archiv

„Der Auftrag lautete für uns, ein Grundstück einzuzäunen“

„Der Auftrag lautete für uns, ein Grundstück einzuzäunen“

ola Ehra-Lessien. Die Gemeinde Ehra-Lessien hat Ende vergangenen Jahres die Erneuerung der Zaunanlage um den Sportplatz in Ehra beschlossen. Wie Ehra-Lessiens Bürgermeisterin Jenny Reissig jüngst erläuterte, sei auch der Auftrag vergeben worden.
„Der Auftrag lautete für uns, ein Grundstück einzuzäunen“
30 000 Euro für Schützenheim

30 000 Euro für Schützenheim

Lessien. Die Umbauarbeiten im Schützenhaus Lessien bereiten dem Schützenverein Lessien Kopfzerbrechen. Bereits im vergangenen Jahr wurde deutlich, dass die Bauweise des Schützenheimes nicht den brandschutztechnischen Ansprüchen gerecht werde.
30 000 Euro für Schützenheim

Neues Feuerwehrhaus in greifbarer Nähe

Brechtorf. Die Stimmung war prächtig, als sich am Sonnabend die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Brechtorf im Sportheim zur Generalversammlung trafen.
Neues Feuerwehrhaus in greifbarer Nähe

Erinnerungsplakette für Bromer Burg

Brome. Martina Wolff und Jobst Tehnzen vom Ortskuratorium Hannover der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) statteten gestern der Burg Brome einen Besuch ab. Mit im Gepäck hatten die beiden ehrenamtlich Tätigen eine Bronzetafel zur Erinnerung an …
Erinnerungsplakette für Bromer Burg

Drei Interessenten für Baugebiet

ola Ehra-Lessien. Einen Zwischenstandsbericht zu den Kosten für das Baugebiet „Hinter den Höfen III“ in Ehra legte Bürgermeisterin Jenny Reissig während der jüngsten Gemeinderatssitzung vor.
Drei Interessenten für Baugebiet

Wird Schuldenstand kleiner?

Brome. Der Schaden, der der Samtgemeinde Brome durch die Unterschlagung des ehemaligen Kassenleiters entstanden ist, könnte sich laut Aussage der Staatsanwaltschaft Braunschweig weiter verringern.
Wird Schuldenstand kleiner?

Winter ist für Biber kein Problem

Brome. „Ein Biber ist immer gut auf den Winter vorbereitet – auch wenn der Frost mal so richtig zuschlägt“, weiß Gerd Blanke, Biberexperte beim Naturschutz Bromer Land (NBL). Das muss das possierliche Tier auch, denn es hält keinen Winterschlaf.
Winter ist für Biber kein Problem

Einigung oder Diskussionen?

Samtgemeinde Brome. In den Ausschussberatungen zeigten die Ratsmitglieder schnell Einigung. Ob die Haushaltsbeschlüsse im Bromer Samtgemeinderat ähnlich einvernehmlich über die Bühne gehen, wird sich am Donnerstag, 20. Februar, zeigen, wenn um 19 …
Einigung oder Diskussionen?

„Schüler in Parsau sind nicht zweiter Klasse“

Brome. „Der Kita-Anbau in Brome muss flugs umgesetzt werden“, machte Manuela Peckmann, allgemeine Vertreterin der Bromer Samtgemeindeverwaltung, jetzt im Bauausschuss deutlich. Die Förderung sei beim Land Niedersachsen bereits beantragt worden.
„Schüler in Parsau sind nicht zweiter Klasse“

„Bürger kann Präsenz erwarten“

Bergfeld. Manuela Peckmann geht für die CDU ins Rennen um die Nachfolge des Bromer Samtgemeindebürgermeisters Jürgen Bammel.
„Bürger kann Präsenz erwarten“

30.000 Euro für Friedhofssanierung in Wiswedel

ola Wiswedel/Brome. Rund 30 000 Euro sollen im Haushalt 2014 für die Sanierung und Aufwertung der Friedhofsfläche mit ehemaliger Aufbahrungshalle eingestellt werden. Die Empfehlung gaben die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses Montagabend …
30.000 Euro für Friedhofssanierung in Wiswedel

Kein Pkw-Anhänger für Altendorfer

Brome. Bei den Feuerwehren in der Samtgemeinde Brome stehen größere Anschaffungen und zusätzlicher Bedarf für rund 387 000 Euro an.
Kein Pkw-Anhänger für Altendorfer

Verwaltung ersteigert Rüstwagen für Brome

mi Brome. Auf dem kurzen Dienstweg ist Verwaltung und Politik der Samtgemeinde Brome ein Coup gelungen: Es wurde in einer Internet-Versteigerung ein dringend benötigtes Feuerwehrfahrzeug angeschafft, das schließlich noch nicht einmal ein Fünftel des …
Verwaltung ersteigert Rüstwagen für Brome

Großer Brocken Grundschule Brome

ola Brome. Große Investitionen stehen in der Samtgemeinde Brome im Bereich Schulen an. Das wurde Mittwochabend im Schulausschuss der Samtgemeinde deutlich.
Großer Brocken Grundschule Brome

Suchen, dann planen und bauen

Parsau. Planungskosten für den Neubau des Parsauer Feuerwehrhauses in Höhe von 80 000 Euro sollen in den Haushalt 2014 eingestellt. Die Baukosten sollen in den Folgejahren 2015 mit 340 000 Euro und 2016 mit 260 000 Euro veranschlagt werden.
Suchen, dann planen und bauen

Reges Vereinsleben im Flecken

ola Brome. Über Vereine und Verbände im Flecken Brome handelt eine neue Schrift, die der Bromer Hobby-Historiker Fritz Boldhaus am Donnerstag, 6. Februar, im Zuge der Mühlenplauderei (Rehfeldsche Mühle in Brome, 19 Uhr) vorstellen wird.
Reges Vereinsleben im Flecken