Brome – Archiv

Fünf Chöre sorgen für guten Ton

Fünf Chöre sorgen für guten Ton

Lessien. Als am 8. Januar 1873 sangesfreudige Männer unter der Leitung von Lehrer und Kantor Harms den Männergesangverein „Germania Ehra“ gründeten, werden sie sich nicht vorgestellt haben, dass dieses Ereignis 140 Jahre später Anlass zu einer …
Fünf Chöre sorgen für guten Ton
Biber stirbt an Schussverletzung

Biber stirbt an Schussverletzung

Brome/Hanum. Vor zwei Monaten wurde in der Ohre bei Hanum ein toter Biber mit Schussverletzungen gefunden. Was zunächst eine Vermutung war, bestätigte gestern der Obduktionsbefund: Der Biber ist an den Folgen einer Schussverletzung durch …
Biber stirbt an Schussverletzung

Chorvereinigung feiert 140.

Ehra-Lessien. Die Chorvereinigung Ehra-Lessien feiert in diesem Jahr ihr 140-jähriges Bestehen. Chorleiter Detlev Pagel und seine Sängerinnen und Sänger hatten sich in diesem Jahr einiges vorgenommen. Am kommenden Sonntag, 29.
Chorvereinigung feiert 140.

„Die Nutzungsvereinbarung steht“

Ehra-Lessien. „Der Jugendtreff wird bei uns sehr gut angenommen“, sagt Jenny Reissig, Bürgermeisterin der Gemeinde Ehra-Lessien.
„Die Nutzungsvereinbarung steht“

Ein Wochenende, drei Tote

kar/dib Radenbeck/Breitenhees. Schock in der Abendstunde: Während gestern gegen 18. 20 Uhr halb Deutschland die ersten Hochrechnungen im Fernsehen verfolgte, spielte sich auf der B 244 zwischen Radenbeck und Benitz ein menschliches Drama ab.
Ein Wochenende, drei Tote

Ehra-Voitze: Drei Verletzte bei Unfall auf B 248

gz Ehra/Voitze. Drei Verletzte forderte ein Unfall gestern gegen 17 Uhr auf der B 248 zwischen Ehra und Voitze. Eine Opelfahrerin aus Braunschweig versuchte, einen vor ihr fahrenden Mercedes aus Northeim zu überholen.
Ehra-Voitze: Drei Verletzte bei Unfall auf B 248

Realschüler wählen neuen Bundestag

Rühen. Schlangen vor den Wahlkabinen, eine Wahlbeteiligung von vermutlich mehr als 90 Prozent – von solchen Verhältnissen kann man bei den Bundestagswahlen am Sonntag wohl nur träumen.
Realschüler wählen neuen Bundestag

„Die Hunde sind Spitzensportler“

Brome. Heidemarie Prell ist überglücklich: Die Trainerin der Bromer „Agility Hunter“ holte mit ihrem Team den Titel der deutschen Vereinsmeisterschaft in der Hundesportart Agility.
„Die Hunde sind Spitzensportler“

Neue Kreiskönigin kommt aus Ehra

Wahrenholz/Ehra. Beim diesjährigen Kreisköniginschießen des Kreisschützenverbandes (KSV) Isenhagen-Wittingen ging der Titel am Samstagnachmittag nach Ehra.
Neue Kreiskönigin kommt aus Ehra

Entwicklungskonzept wird erarbeitet

Ehra-Lessien. Die Informationsveranstaltung über die Vorrangstandorte in Sachen Windenergie des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) war noch einmal Thema im Gemeinderat Ehra-Lessien.
Entwicklungskonzept wird erarbeitet

„B-Plan schnell auf den Weg bringen“

Ehra. Ein „architektonisches Highlight“ wird es nicht werden – darin waren sich Planer Nils Funke und der Gemeinderat Ehra-Lessien am Mittwochabend einig. „Zum xten Mal steht das Hotelprojekt Lessien auf der Tagesordnung“, meinte Bürgermeister Jenny …
„B-Plan schnell auf den Weg bringen“

300 beschwerliche Kilometer geschafft

Brome. Erschöpft, aber glücklich und zufrieden ist Ignaz Redler wieder in Rühen eingetroffen. Der 69-Jährige war knapp zwei Wochen auf dem Alpenfernwanderweg E 5 von Oberstdorf bis Bozen unterwegs.
300 beschwerliche Kilometer geschafft

Neue Holzvertäfelungen gefunden

Brome. Das letzte Jahr der Sanierung hat für die Bromer Burg begonnen. Ein weiteres Projekt, das nun so gut wie abgeschlossen ist, sind die Fußböden.
Neue Holzvertäfelungen gefunden

Edle Tropfen in geselliger Runde

Brome. Der Spätsommer hätte es nicht besser meinen können mit dem Bromer Handels-, Gewerbe- und Verkehrsverein (HGV).
Edle Tropfen in geselliger Runde

„Windkraft nicht zum Nulltarif“

Tülau. Mit rund 200 Zuhörern war die Informationsveranstaltung des Zweckverbandes Großraum Braunschweig (ZGB) zur Weiterentwicklung der Windenergienutzung im Gasthaus Glupe in Tülau sehr gut besucht.
„Windkraft nicht zum Nulltarif“

Kita „Im Wald“ wird 40 Jahre alt

Voitze. Am 22. Oktober 1973 öffnete die Kita Voitze „Im Wald“ zum ersten Mal ihre Türen. „Der Oktober war uns zu spät, und außerdem ist für uns das Eröffnungsjahr relevant“, meint Kita-Leiterin Karen Eilmes-Walz.
Kita „Im Wald“ wird 40 Jahre alt

Sinfonie der Landtechnik-Motoren

Rühen. Lanz, Hanomag, Eicher, Deutz – in den Ohren von Liebhabern historischer Landtechnik klingen solche Namen wie Musik. Überhaupt ging es sehr geräuschvoll zu beim Dreschfest und Oldtimertreffen des Bulldog Club Drömling auf dem Clubgelände bei …
Sinfonie der Landtechnik-Motoren