Brome – Archiv

Turbulente Sitzung – erst Nein, dann Ja

Turbulente Sitzung – erst Nein, dann Ja

Rühen. „Der Rat hat sich heute ein Armutszeugnis ausgestellt. “ Harte Wort fand Joachim Zeidler (CDU) noch vor dem offiziellen Ende der Sitzung des Rates des Samtgemeinde Brome am Mittwochabend in Rühen.
Turbulente Sitzung – erst Nein, dann Ja
Behörde geht weiter von Südvariante aus

Behörde geht weiter von Südvariante aus

bo/at Brome. Das Aus für die Südvariante – diese Nachricht, die Flecken-Bürgermeister Gerhard Borchert am Montag in der Ratssitzung parat hatte, hat in Brome für Diskussionen gesorgt.
Behörde geht weiter von Südvariante aus

Neue Trassenführung für Umgehung

Brome. Eine überraschende Wendung zum Thema Ortsumgehung gab es jetzt in der Sitzung des Bromer Gemeinderates: Die bis dahin favorisierte Trassenführung im Süden scheint vom Tisch zu sein.
Neue Trassenführung für Umgehung

An der Auflösung noch einmal vorbeigeschrammt

mi Parsau. Um Haaresbreite an seiner eigenen Auflösung vorbeigeschrammt ist der Förderverein der Grundschule Parsau am Freitagabend. Zur Jahreshauptversammlung waren, außer drei Frauen des amtierenden Vorstandes lediglich drei weitere …
An der Auflösung noch einmal vorbeigeschrammt

Präventionsrat für Ehra-Lessien

Ehra-Lessien. Was auf Bromes Samtgemeindeebene schon seit Jahren gefordert wird, will die Gemeinde Ehra-Lessien nun umsetzen und einen Präventionsrat gründen.
Präventionsrat für Ehra-Lessien

Freiland-Photovoltaik bei Tülau?

Tülau. Die Pläne der Firma BKW aus Baden-Württemberg, zwischen Wittingen und Stöcken ein Photovoltaik-Projekt zu verwirklichen, sind gescheitert (das IK berichtete).
Freiland-Photovoltaik bei Tülau?

Gemeinde hat Bauchschmerzen

Langwedel. Die Biogasanlage in Oerrel, die von den Brüdern Lahmann betrieben wird, soll erweitert werden, wie das Staatliche Gewerbeaufsichtsamt Braunschweig im Rahmen des Verfahrens der Gemeinde Dedelstorf mitteilte.
Gemeinde hat Bauchschmerzen

„Ortsumgehung forcieren“

Brome. Die öffentliche Sitzung des Gemeinderates des Fleckens Brome ist auf den kommenden Montag, 19. November, verschoben worden. Ab 19. 30 Uhr werden die Mitglieder in der Bromer Gaststätte „Perle an der Ohre“ über einige Punkte beratschlagen.
„Ortsumgehung forcieren“

800 Kilometer geflogen

Benitz. Eine richtig weite Reise hatte der blaue Luftballon hinter sich, als seine ausgefransten Überreste jüngst gegen 9. 30 Uhr in der Nähe des Radenbecker Kreisels am Straßenrand im strengen Herbstwind flatterten.
800 Kilometer geflogen

Neues Baugebiet wird in Ehra erschlossen

Ehra. Einen wichtigen Schritt auf dem Weg zum Bebauungsplanverfahren und weiter zum Satzungsbeschluss für das Baugebiet „Hinter den Höfen III“ hat der Rat der Gemeinde Ehra-Lessien am Mittwoch im Landhotel Heidekrug getan:
Neues Baugebiet wird in Ehra erschlossen

„Das ist ökologischer Unsinn“

ola Brome. „Die Bundesstraße 248 ist sowohl aufgrund eines zunehmenden Individualverkehrs als auch wegen des steigenden Last- und Schwerlastverkehrs eine wichtige Fernstraßenverbindung zwischen Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, darüber hinaus im …
„Das ist ökologischer Unsinn“