Brome – Archiv

Im Herbst gibt es ein Konzept fürs Freibad

Im Herbst gibt es ein Konzept fürs Freibad

Brome. Die Diskussion um das Freibad Brome scheint nun endlich vom Tisch. Mit überwiegender Mehrheit sprach sich am Donnerstagabend der Bromer Samtgemeinderat für eine Ausweitung der Öffnungszeiten ab der Saison 2013 aus.
Im Herbst gibt es ein Konzept fürs Freibad
Prachtvillen hier, Plastikzelte dort

Prachtvillen hier, Plastikzelte dort

Bergfeld/Katachel. „Der erste Moment ist immer wieder ungewohnt, wenn man nach Hause kommt. “ Sybille Schnehage, Vorsitzende der Hilfsorganisation Katachel, kehrte dieser Tage wieder in ihre Heimat Bergfeld zurück.
Prachtvillen hier, Plastikzelte dort

Personalengpass im Bromer Freibad

Brome. Da hätte ein Sprung ins kühle Nass wohl sicherlich gut getan, erhitzten sich die Gemüter der Ratsmitglieder des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses der Samtgemeinde Brome doch ein wenig, als über die Öffnungszeiten des Bromer Freibades …
Personalengpass im Bromer Freibad

Orchideen auf heimischer Wiese

Klötze/Altendorf. Hört man das Wort „Orchideen“, denkt man vermutlich zuerst an großblütige Pflanzen in tropischen Urwäldern. „Wer aber Orchideen sehen möchte, muss nicht so weit reisen, denn es gibt auch einheimische Arten in unseren Breiten.
Orchideen auf heimischer Wiese

Nächstes Jahr in Frankreich

Brome. Als locker und entspannt, sehr schön und angenehm bezeichnete Jörg Böse, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees, den Besuch der Gäste aus La Guerche-de-Bretagne im Rückblick am Sonnabend.
Nächstes Jahr in Frankreich

„Freude ist wie immer groß“

Brome. „Ich hoffe, ihr habt die Anreise gut überstanden!“ Die Frage von Jörg Böse, Vorsitzender des Partnerschaftskomitees La Guerche-de-Bretagne, war berechtigt.
„Freude ist wie immer groß“

Freibad Brome erneut Thema der Politik

Brome. Erneut stehen die Öffnungszeiten des Bromer Freibades zur Diskussion. Zunächst beraten sich die Mitglieder des Jugend-, Sport- und Sozialausschusses (Dienstag, 22. Mai, 18 Uhr, Bromer Rathaus), zwei Tage später (Donnerstag, 24.
Freibad Brome erneut Thema der Politik

Neue Naturschutzgebiete im Drömling

Brome. Die Landkreisverwaltung Gifhorn muss die Ausweisung der Naturschutzgebiete (NGP) im Drömling umsetzen. Grund dafür: Das Naturschutzgroßprojekt Niedersächsischer Drömling endet nach rund zehnjähriger Laufzeit Ende Oktober diesen Jahres.
Neue Naturschutzgebiete im Drömling

Öffnung? „Auf jeden Fall vor Pfingsten“

Gifhorn. Es wird noch geputzt, es wird noch gewerkelt und es wird noch aufgebaut – das Bromer Freibad wird derzeit auf Hochglanz gebracht, bevor es für den Start in die neue Badesaison seine Pforten öffnen kann.
Öffnung? „Auf jeden Fall vor Pfingsten“

Alle 100 Jahre Überschwemmung

Brome. Mit der Festsetzung des Überschwemmungsgebietes der Ohre im Bereich des Fleckens Brome beschäftigen sich am heutigen Donnerstag die Mitglieder des Kreisausschusses für Umwelt, Bau, Energie und Regionalplanung in ihrer Sitzung (14 Uhr, Rathaus …
Alle 100 Jahre Überschwemmung

Grenzenloser Drömling

Böckwitz. „Länderübergreifende Projekte gibt es nicht sehr oft, von daher begrüße ich dieses Vorhaben sehr“, freute sich Gifhorns Kreisrat Detlev Loos.
Grenzenloser Drömling

Baubeginn noch in diesem Jahr?

Rühen. Zwei Investoren planen in Rühen zwei neue Einkaufsmärkte. Gemeint sind der NP- und der Netto-Markt. Für den neuen NP-Markt hat laut Bürgermeister Karl-Peter Ludwig der Gemeinderat den Aufstellungsbeschluss gefasst. „Alle waren sich einig im …
Baubeginn noch in diesem Jahr?

Tierische Freundschaft fürs Leben

ded Tülau. Die Gemeinde Tülau hält sich zur Pflege der Grünflächen rund um das Biotop am Bienenlehrpfad und entlang der Kleinen Aller seit fast 30 Jahren eine kleine Herde Kamerunschafe. Wie in jedem Jahr, so sind auch in diesem Frühjahr wieder …
Tierische Freundschaft fürs Leben