Brome – Archiv

Rein ins erfrischende Nass

Rein ins erfrischende Nass

Brome. „Hinein ins erfrischende Nass!“, hieß es am Sonnabend in Brome. Bei 23 Grad Wasser- und 23 Lufttemperatur hat Bromes Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel vor zahlreichen Freibadfreunden – Stammgästen und vielen neuen Gesichtern – die …
Rein ins erfrischende Nass
„Wichtiger Teil der Gemeinschaft“

„Wichtiger Teil der Gemeinschaft“

Voitze. In Voitze wurde am vergangenen Wochenende tüchtig auf die Pauken gehauen. Die Schützengesellschaft feierte das 150-jährige Jubiläum, und sie tat dies fröhlich, selbstbewusst, Identität stiftend und stolz auf die Vereinsgeschichte.
„Wichtiger Teil der Gemeinschaft“

Schutz der Menschen genießt Priorität

Ehra-Lessien. Nach bereits zwei Veranstaltungen zum gleichen Thema in Weyhausen und Barwedel schloss die Straßenbaubehörde Wolfenbüttel am Mittwoch ihren Informations-Marathon zum Abschnitt 7 der geplanten Autobahn 39 im vollbesetzten Schützenhaus …
Schutz der Menschen genießt Priorität

Jubiläum in Grün-Weiß

Jubiläum in Grün-Weiß

Uwe Ehreke regiert Altendorf

daw Altendorf. Prunkvoll, fröhlich und vor allem ausgelassen zelebrierten die Altendorfer Grünröcke am Wochenende ihr Schützenfest. Jung und alt machten mit. Gemeinsam feiern – das hatte Priorität.
Uwe Ehreke regiert Altendorf

SEK durchsucht Wohnungen

Gifhorn/Brome. Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei aus Hannover und Beamte aus Gifhorn durchsuchten gestern am frühen Morgen insgesamt vier Wohnungen im Landkreis Gifhorn und stellten dabei illegale Schusswaffen sicher.
SEK durchsucht Wohnungen

Ortsumgehung nimmt Formen an

bp Brome. Wieder einen Schritt weiter: Die Planungen für die Ortsumgehung (OU) Brome im Zuge der Bundesstraße 248 gehen in die nächste Phase. „Auf der Grundlage der vom Bundesverkehrsministerium im Juli 2010 bestimmten Trasse haben wir nun die …
Ortsumgehung nimmt Formen an

„Das kann böse werden“

Parsau. Das Wetter in diesem Frühjahr erfreut viele Menschen. Viel Sonne, wenig Regen, die Temperaturen haben mitunter frühsommerliche Temperaturen erreicht. Das Quecksilber steigt nun wieder auf über 20 Grad an. Bei den hiesigen Landwirten löst das …
„Das kann böse werden“

Auch im Wald wird sich ausgetauscht

Brome. Es wird wieder viel geredet. Wie das eben so ist, wenn zwei Freunde aufeinander treffen. Die Samtgemeinde Brome und La Guerche-de-Bretagne leben die bilaterale Beziehung zwischen Deutschland und Frankreich vor.
Auch im Wald wird sich ausgetauscht

Neues Gesicht soll bekannt werden

rau Brome. Seit Anfang Mai ist die Stelle der Jugendpflegerin in der Samtgemeinde Brome wieder besetzt. Gestern stellte Samtgemeindebürgermeister Jürgen Bammel Christina Jensch offiziell vor.
Neues Gesicht soll bekannt werden

Das Okay für die Ganztagsschule

Brome. Die frohe Kunde erreichte das Bromer Rathaus gestern. Das Warten hat ein Ende – für die Samtgemeinde Brome und nicht zuletzt für die Eltern von schulpflichtigen Kindern in der Kommune.
Das Okay für die Ganztagsschule

Böser Blick für die Raser

Brome. Zwischen Brome und Mellin darf man 100 Kilometer pro Stunde fahren, wenngleich sich nicht jeder daran hält. Wer schneller fährt, hat dort zurzeit aber nichts zu befürchten. Eine feste Blitzanlage gibt es an der Strecke nicht. Zumindest einen …
Böser Blick für die Raser

Container in Rühen, Anbau in Voitze

Parsau. Teils in geheimer Wahl, teils namentlich fassten die Mitglieder des Bromer Samtgemeinderates endlich Beschlüsse zu den scheinbar Endlos-Themen Kita- und Schulstandorte Voitze, Rühen und Parsau.
Container in Rühen, Anbau in Voitze

Jeder kann Politik

Ehra. Das Zauberwort der Parteienmesse in Parsau könnte mitmachen heißen. Die Politik macht mit, sie stellt aus und tritt in den Dialog mit den Bürgern. Und immer mehr Gruppierungen machen mit, um die Messe zu unterstützen. Letztlich soll die …
Jeder kann Politik