Jugendliche schwer verletzt

16-jährige Zirkusartistin stürzt vor Augen der Zuschauer in die Tiefe

Schockmoment während der Vorstellung: Eine 16-jährige Zirkusartistin ist im thüringischen Pößneck in die Tiefe gestürzt.

Pößneck - Eine 16-jährige Zirkusartistin ist in Thüringen während einer Vorstellung in die Tiefe gestürzte und schwer verletzt worden. Die Jugendliche verlor am Samstagabend in Pößneck bei einer Darbietung mit ihrem 17-jährigen Partner an einem Seil den Halt und stürzte etwa drei Meter zu Boden, wie die Polizei in Saalfeld am Sonntag mitteilte.

Sie erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Warum es zu dem Unfall kam, war zunächst noch unklar.

afp

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.