Es war wohl ein Versehen

Drama in Bayern: Polizei-Azubi erschießt Kollegen - Ermittler halten sich bedeckt

+
In einer Polizei-Unterkunft in Bayern hat sich ein tragischer Vorfall ereignet (Symbolbild).

Drama in Bayern: Ein Polizei-Azubi hat in Würzburg offenbar versehentlich einen Kollegen erschossen. 

Würzburg - Der junge Polizeianwärter wurde angeschossen und erlag kurz danach im Krankenhaus seinen Verletzungen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am frühen Freitagmorgen gemeinsam mitteilten. Die Behörden gehen nach ersten Erkenntnissen davon aus, dass der junge Bereitschaftspolizist den Schuss am Donnerstagabend versehentlich auslöste. 

Er hielt sich mit seinem Kollegen kurz vor Antritt des abendlichen Wachdiensts in einem Zimmer der zugehörigen Unterkunft des Polizeipräsidiums auf. Über den tragischen Vorfall berichtet merkur.de*.

Auch interessant: Polizist soll Informationen weitergegeben haben - drastische Maßnahmen

*merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare