1. az-online.de
  2. Deutschland

Wetter-Prognose für Januar: Warnung vor Sturmböen und Glätte

Erstellt:

Von: Josefine Lenz

Kommentare

Der Januar bleibt grau und trüb, die Temperaturen bei um die null Grad. Wetter-Experten rechnen mit glatten Straßen. Lesen Sie hier mehr dazu:

Laut Meteorologe Alban Burster von Wetter.com hält der Januar keine großen Überraschungen mehr parat. „Wir starten in die neue Woche mit einem Hochdruckgebiet und das nennt sich Beate – und die serviert uns eher eine graue Suppe“, so der Wetter-Experte.
Wie HEIDELBERG24 berichtet, warnt der Meteorologe auch vor Glätte – vor allem in Teilen von Baden-Württemberg.

Aufgrund von „Beate“ und zwei weiteren Hochdruckgebieten wird es in Baden-Württemberg und im Rest von Deutschland wenig schneien oder regnen. (jol)

Auch interessant

Kommentare