Vierjähriger kracht mit Papas Auto in Nachbars Garten

Lilienthal - Mit Papas Auto hat ein Vierjähriger in Lilienthal bei Bremen eine teure Spritztour durch den Garten des Nachbarn unternommen.

In einem unbeobachteten Moment habe der Junge den Wagen gestartet, in dem der Zündschlüssel steckte, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Da ein Gang eingelegt war, schoss der Wagen nach vorne durch den Grundstückzaun, pflügte durch den Garten und kam erst am Auto des Nachbarn zum Stehen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Der Vierjährige bekam einen gehörigen Schrecken, blieb aber unverletzt. Es entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare