1. az-online.de
  2. Deutschland

Änderung für Autofahrer: Was Sie künftig immer dabei haben sollten

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Ein Erste-Hilfe-Koffer hängt an einer Wand.
Die Maske soll verpflichtend im Verbandskasten werden (Symbolbild). © Stefan Puchner/dpa

Die Maske soll verpflichtend im Verbandskasten im Auto eingeführt werden. Pro Auto sollen zwei Mund-Nasen-Bedeckungen mitgeführt werden.

Köln – Der Verbandskasten ist in jedem Auto verpflichtend. Nun soll der Verbandskasten erweitert werden – und zwar mit zwei Masken. Das Bundesverkehrsministerium plant eine neue Vorschrift, die eine „Mitführpflicht“ von Mund-Nasen-Bedeckungen in dem Erste-Hilfe-Koffer vorsieht.
24RHEIN* zeigt, ab wann die Maske Pflicht im Verbandskasten im Auto wird.

Wer nicht weiß, wo sich sein Verbandskasten im Auto befindet, sollte das Erste-Hilfe-Set schon mal suchen – und kann direkt ein Auge auf das Ablaufdatum werfen. Denn: Verbandskasten laufen innerhalb weniger Jahre ab. Im Idealfall sollten auch die einzelnen Produkte – Pflaster, Verband, Kompressen und Co. – ebenfalls auf ihre Gültigkeit überprüft werden. (jaw) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare