Beamten ermitteln Hintergründe

Straßenbahn überrollt Fußgänger in Köln

Köln - Ein Fußgänger ist in Köln von einer Straßenbahn überfahren worden und ums Leben gekommen.

Die Bahn erfasste den Mann am frühen Donnerstagmorgen in der Nähe der Station Zülpicher Platz in der Altstadt, wie die Polizei in Köln mitteilte. Der Fußgänger war nach Angaben der Polizei auf den Gleisen an der Einfahrt in den U-Bahntunnels Richtung Rudolfplatz, als die Bahn ihn überrollte. Der Fahrer der Straßenbahn erlitt einen Schock.

Warum es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Die Beamten ermitteln zur Zeit die Hintergründe. Während der Ermittlungen war die Straßenbahnlinie am Zülpicher Platz gesperrt. Zur Identität des Opfers konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.