Retter kam barfuß und in Unterhose

+
Ein Mann eilte barfuß und in Unterhose einem Taxifahrer zur Hilfe.

Münster - Barfuß und in Unterhose ist ein 24-Jähriger im verschneiten Münster einem Taxifahrer bei einem Handgemenge zur Hilfe geeilt.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatte der 50 Jahre alte Fahrer am Wochenende einen Fahrgast mitgenommen, der am Ziel versuchte, aus dem Auto zu flüchten. Als der Taxifahrer ihn festhielt, wollte der Fahrgast zuschlagen.

Der 50-Jährige rief um Hilfe. Das hörte der 24-Jährige, der in der Nachbarschaft wohnte. Obwohl er nur eine Unterhose anhatte, rannte der Anwohner aus dem Haus. Gemeinsam hielten sie den Mann fest, bis die Polizei eintraf.

dpa

Kommentare