Mutter erwürgt und im Bettkasten versteckt

Duisburg - Ein 48-jähriger Mann in Duisburg soll seine 81-jährige Mutter erwürgt und in einem Bettkasten versteckt haben.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die stark verweste Leiche bereits vor über einem Monat entdeckt worden. Der Sohn war zunächst verschwunden, wurde dann aber nach Ermittlungen der Mordkommission festgenommen.

In der Vernehmung gab er zu, seine Mutter im Streit getötet, in einen Teppich gewickelt und versteckt zu haben. Die Staatsanwaltschaft stellte einen Antrag auf Erlass eines Haftbefehls wegen Totschlags. 

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare