Mann erschießt Ehefrau und dann sich selbst

+
Die Polizei vermutet hinter der Tat Beziehungsprobleme des Paares.

Haiger - Mit einem Gewehr hat ein 54 Jahre alter Mann im mittelhessischen Haiger zunächst seine Ehefrau und dann sich selbst erschossen.

Die Polizei vermutet hinter der Tat Beziehungsprobleme des Paares, wie die Ermittler gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Leiche des Schützen sei am Dienstagabend von einem Bekannten entdeckt worden, der den Mann besuchen wollte. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des 54-Jährigen und der später in der Küche gefundenen, neun Jahre jüngeren Ehefrau feststellen. Die Tatwaffe wurde in der Wohnung gefunden und war auf den Mann registriert.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare