Lotto

Tippgemeinschaft aus Hessen sahnt Millionen ab - Aber die Sache hat einen Haken

+
Eine Tippgemeinschaft aus Hessen sahnt einen millionenschweren Lotto-Gewinn ab. Der muss jetzt jedoch aufgeteilt werden.

Eine virtuelle Tippgemeinschaft aus Hessen sahnt einen millionenschweren Lotto-Gewinn ab. Aber die Sache hat einen Haken. 

Wiesbaden - Die Wahrscheinlichkeit beim Lottospielen einen Millionengewinn abzusahnen, ist nicht gerade hoch. Aus diesem Grund schließen sich immer wieder Tippgemeinschaften zusammen. Die Gewinnchancen steigen, außerdem wird der Aufwand und die Kosten für jeden einzelnen Spieler geringer. Der Nachteil: Ein Gewinn muss unter allen aufgeteilt werden. 

Für 201 Lottospieler aus Hessen hat sich ihre Tippgemeinschaft nun ausgezahlt. Insgesamt 3,2 Millionen Euro gewannen die Mitglieder im Lotto, wie das Unternehmen am Donnerstag (07.11.2019) in Wiesbaden mitteilte. Die Spieler waren jedoch keine Freunde oder Vereinsmitglieder. Sie haben sich noch nie im Leben gesehen und kennen sich auch untereinander nicht. 

Lotto Hessen: Virtuelle Tippgemeinschaft sahnt Millionengewinn ab - Sechs Richtige

Das Los der Tippgemeinschaft sei bei der Ziehung am Mittwoch (06.11.2019) deutschlandweit das einzige mit sechs Richtigen gewesen, teilte Lotto Hessen außerdem mit. Die Spieler hatten unabhängig voneinander, aber letztendlich doch zusammen, Anteile an dem insgesamt über 1.700 Euro teuren Los der sogenannten Systemklasse gekauft. 

An einem solchen Los können Tipper den Angaben zufolge sowohl in Lotto-Verkaufsstellen als auch im Internet wahlweise einen oder mehrere Anteile erwerben. Die sechs Richtigen waren diesmal die 7, 11, 32, 39, 45 und die 46.

Hessen: Lotto-Gewinner teilen sich Millionen - 15 Hessen in 2019 gewonnen

Der Gewinn von 3,2 Millionen Euro klingt erst mal viel, doch von dem Millionengewinn erhält jedes Mitglied der Tippgemeinschaft gerade mal etwa 16.000 Euro. Trotzdem sicherte sich die virtuelle Tippgemeinschaft nach Angaben von Lotto Hessen den mit Abstand höchsten Gewinn für sechs Richtige in der Ziehung 6 aus 49 in diesem Jahr in Hessen.

Wie Lotto Hessen weiter mitteilte, ist in diesem Jahr bislang 15 Hessen die Vorhersage der sechs Richtigen geglückt. Erst vor einigen Wochen räumte ein Lotto-Spieler aus dem Hochtaunuskreis (Hessen) eine Mega-Summe ab. Eine Frau aus dem südhessischen Main-Kinzig-Kreis gewinnt ebenfalls eine irre Summe im Lotto - und punktet mit einer sympathischen Aussage.

svw

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare