Von der Straße abgekommen

19-Jähriger verunglückt mit Motorrad – und ruft seine Eltern an

+
Bei einem Unfall wurde ein 19-Jähriger schwer verletzt. (Symbolbild)

Bei einer Spritztour kam ein 19-Jähriger mit seinem Motorrad von der Straße in Lichtenau ab. Er wurde schwer verletzt – und rief seine Eltern an. 

  • Schwerer Unfall in Lichtenau
  • Motorradfahrer verletzt
  • 19-Jähriger ruft Eltern an

Lichtenau – Zu einem schweren Unfall kam es am Donnerstagabend auf der Hübelstraße. Ein 19-Jähriger fuhr dort mit seinem Motorrad, als er gegen 20 Uhr in einer Kurve die Kontrolle darüber verlor, wie owl24.de* berichtet. 

Der junge Mann kam von der Straße in Lichtenau ab und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. 

Lichtenau: 19-Jähriger ruft Eltern nach Unfall an

Statt einen Rettungswagen zu alarmieren, rief der 19-Jährige seine Eltern. Diese eilten zum Unfallort in Lichtenau, um ihren schwer verletzten Sohn abzuholen. Anschließend brachten sie ihn in ein Krankenhaus. Dort muss der junge Motorradfahrer nun stationär behandelt werden.

In der Nähe von Lichtenau musste die Polizei kürzlich mehrere Fahndungen herausgeben: In einem Fall fuhr ein Audi auf eine abgesperrte Baustelle in Bielefeld und verletzte dort einen Arbeiter. Wenige Tage zuvor war eine 20-Jährige nachts mit ihrem Hund in Bielefeld spazieren, als sie plötzlich von drei Männern angegriffen wurde. 

*owl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion