Kinderschänder geschnappt

+
Kindesmissbrauch: Über Fotos konnte eine 67-jähriger Täter ermittelt werden.

Buxtehude - Ein lange gesuchter mutmaßlicher Kinderschänder ist am Donnerstag in einer Wohnung in Buxtehude bei Hamburg festgenommen worden. Durch Fotos flog der Täter auf.

Nach Polizeiangaben vom Freitag hatte der 67- Jährige bereits 2006 ein damals siebenjähriges Mädchen sexuell missbraucht und wurde seitdem per Haftbefehl gesucht. Er war aber immer wieder untergetaucht.

Vor einigen Wochen wurde ein neuer Fall bekannt, nachdem in einer Drogerie in Buxtehude bei der automatischen Entwicklung von Fotos Bilder eines Kindesmissbrauchs auftauchten. Angestellte hatten die Polizei alarmiert. Über die Fotos konnte sowohl der Tatort wie auch die Identität des Täters ermittelt werden.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare