Kind baut heißen Ofen

+
Dieses Fahrzeug samt Fahrer stellte sie Polizei sicher.

Borgentreich - Einen aufgemotzten Bollerwagen mit Motor und einem Kind am Steuer haben Polizisten in Borgentreich bei Höxter in Nordrhein-Westfalen aus dem Verkehr gezogen.

“Da musste selbst die Polizei zweimal hinsehen“, sagte ein Sprecher über die Konstruktion des 13-jährigen Autobauers am Mittwoch. Das Antriebsmodul wurde von dem kleinen Bastler aus einem alten Balkenmäher umfunktioniert.

“Beeindruckend auch das lange Auspuffrohr. Man will ja keine gefährlichen Abgase beim Fahren einatmen“, scherzte der Sprecher. An der Rückseite prangte sogar ein “6 km/h“-Schild. Die beeindruckten Beamten stellten ein Knöllchen aus und eskortierten den Autodesigner heim zu den Eltern.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare