1. az-online.de
  2. Deutschland

Polizei staunt nicht schlecht - Ladendieb hat Schlange unter der Jacke

Erstellt:

Kommentare

Ein Ladendieb in Wiesbaden trug eine große Schlange unter seiner Jacke (Symbolfoto).
Ein Ladendieb in Wiesbaden trug eine große Schlange unter seiner Jacke (Symbolfoto). © Paul Zinken/dpa

Diesen Einsatz werden die Polizisten wohl nicht so schnell vergessen: Bei der Durchsuchung eines Ladendiebs in Wiesbaden kam den Beamten eine große Schlange entgegen.

Wiesbaden - Der 38-jährige Ladendieb aus Mainz hat am Dienstagabend eine Flasche Wodka aus einem Drogeriemarkt im Hauptbahnhof Wiesbaden gestohlen, berichtet die Bundespolizei zu dem Schlangen-Vorfall in Hessen*. Wie fuldaerzeitung.de* berichtete, handelte es sich um eine 1,20 Meter lange ungiftige Schlange, die sich entspannt um seinen Hals und Schultern geschlungen hatte*.

Nach Einleitung eines Ermittlungsverfahrens wegen Diebstahls wurde die geklaute Wodka-Flasche, die laut Polizei 14 Euro wert ist, zurück in den Drogeriemarkt gebracht. Die Schlange hingegen, die nicht zu den sieben in Deutschland heimischen Schlangen* gehörte, durfte der Mann nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt in Wiesbaden behalten. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare