Ursache ungewiss

Drama am Hamburger Hauptbahnhof: Blinde Frau im Rollstuhl fällt auf Gleis – Krankenhaus

Die Gleise des Hamburger Hauptbahnhofs
+
Hamburg Hauptbahnhof: Hier ereignete sich das Unglück

Drama am Hamburger Hauptbahnhof. Am Montag, 21. September 2020, stürzt eine 77-Jährige aufs Gleisbett.

Hamburg – Es ist 13.50 Uhr, als das Unglück am Montag, 21. September 2020, am Hamburger Hauptbahnhof* passiert. An Gleis 13 stürzt eine blinde Frau im Rollstuhl plötzlich aufs Gleisbett. Warum es zu dem Unfall kommt, ist derzeit noch ungewiss. Mitarbeiter der Deutschen Bahn stürmen zur Verletzten, um zu helfen.

24hamburg.de berichtet über das Sturz-Drama am Hamburger Hauptbahnhof ausführlicher und weiß auch, wie die Geschichte ausging. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare