1. az-online.de
  2. Deutschland

Frost- und Glättegefahr: Amtliche Wetter-Warnungen für die Region

Erstellt:

Von: Sebastian Richter

Kommentare

Der Deutsche Wetterdienst warnt für Nord- und Osthessen vor Frost. Mehrere Kreise sind betroffen.

Kassel/Offenbach – Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat eine aktuelle Warnung vor Frost für Nordhessen und Osthessen herausgegeben. Wie die Wetter-Experten mitteilen, sind mehrere Kreise von der Warnung betroffen. In manchen Regionen wird zudem vor Glätte gewarnt.

Vor allem im Straßenverkehr sollte man also Acht geben und vorsichtig fahren, aber auch für Fußgänger gilt Rutschgefahr.

In diesen Gebieten warnt der DWD vor Frost:

In Hessen kann es frostig werden. (Symbolfoto)
In Hessen kann es frostig werden. (Symbolfoto) © Matthias Bein/dpa

Die Warnung gilt mindestens bis Dienstag (26. Januar), 11 Uhr. Die Temperaturen können dabei unter den Nullpunkt sinken. (spr)

Zuletzt warnte der Deutsche Wetterdienst vor heftigen Frost, Glätte und Schnee in Nordhessen.

Auch interessant

Kommentare