Polizei wohl schuld

Feuerwehreinsatz in Hamburg: Einsatzkräfte knacken die falsche Tür

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen hinter einem Löschfahrzeug und heben eine Leiter herunter.
+
Die Feuerwehr Hamburg ist in der Koldingstraße im Einsatz. (24hamburg.de-Montage)

In Hamburg-Altona mussten die Retter ein Feuer in einer Küche bekämpfen. Doch durch ein Missverständnis gehen die Einsatzkräfte am Feuer vorbei. Die Polizei ist daran nicht unbeteiligt.

Hamburg*-Altona – Am 14. April 2021 mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Hamburg*, zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Altona, zu einem gemeldeten Feuer in der Koldingstraße ausrücken. In einer Wohnung soll es in einer Küche zum Brand gekommen sein. Doch beim Eintreffen der Feuerwehrkräfte rannte plötzlich eine Frau davon. Mehr zum Feuerwehreinsatz in Altona und wie es dazu kam* erfahren Sie bei 24Hamburg.de. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare