Extremsportler fährt mit Rad auf Messeturm

+
Krystian Herba auf dem Weg zu seinem Rekord

Frankfurt/Main - Der polnische Extremsportler Krystian Herba hat mit seinem Fahrrad den Frankfurter Messeturm erklommen. Er bewältigte auf dem Weg durchs Treppenhaus am Samstag 1212 der 1344 Stufen.

Das war ein Rekord für den 30-Jährigen, der zuvor unter anderem schon 816 Stufen im Wiener Millenium Tower überwunden hatte. Für die Fahrradtour auf den 257 Meter hohen Messeturm benötigte er auf seinem sattellosen Spezialfahrrad aus Karbon 27:04 Minuten.

In seiner Heimat ist der Sportlehrer mit einem Auftritt in einer Fernseh-Talentschau bekanntgeworden. Anders als auf der Straße sind Fußgänger beim Wolkenkratzer-Erklimmen übrigens schneller als Radfahrer: Beim Treppenlauf auf den Messeturm im Mai benötigte der schnellste Läufer 6:29 Minuten für die 61. Stockwerke.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare