Ende der Sommerzeit - 40 Nachtzüge halten an

München - In Deutschland und den anderen EU-Staaten endet an diesem Sonntag (25.10.) die Sommerzeit. Die Uhren werden um 3.00 Uhr um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt.

Es gilt dann hierzulande die Mitteleuropäische Zeit (MEZ). Wie die Deutsche Bahn am Dienstag mitteilte, werden etwa 40 Nachtzüge an einem geeigneten Bahnhof entlang der Reisestrecke halten. So kommen sie am Sonntagmorgen nach Fahrplan und nicht eine Stunde zu früh an. Automatisch werden rund 120 000 Uhren in Bahnhöfen und Diensträumen sowie in Automaten, Informations- und Steuerungssystemen umgestellt.

dpa

Kommentare