Sommer in Deutschland angekommen

„Afrikadüse” sorgt für Rekord-Temperaturen in Deutschland: „Extrem warmes März-Ende“

Zwei Frauen sonnen sich auf einer Wiese
+
Das Wetter am Dienstag verspricht Rekorde zu brechen. Bis zu 25 Grad sind möglich.

Die „Afrikadüse” bringt am Dienstag Warmluft nach Deutschland, was die Temperaturen auf bis zu 25 Grad hinaufschnellen lässt. 

Das Wetter sorgt am Dienstag für den ersten Sommertag des Jahres. Grund dafür ist das Hochdruckgebiet Nicole, welches zusammen mit der „Afrikadüse” warme, trockene Luftmassen nach Deutschland bringt, wie Meteorologe Dominik Jung sagt. Dies sorgt für Wetter-Rekorde in Sachen Temperaturen: Bis zu 25 Grad sind drin. Verbreitet sind nur dünne Schleierwolken zu finden, die sich jedoch nicht gegen die Sonne durchsetzen können. Es bleibt trocken. Wie BW24* berichtet, werden am Dienstag Rekord-Temperaturen von bis zu 25 Grad und viel Sonne erwartet.

Das Wetter in Stuttgart* wird am Dienstag trocken und sehr sonnig, erst zur Osterzeit könnte erneut die „Kältepeitsche” aus Sibirien zuschlagen. (BW24* berichtete). *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.Media.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare