Bundespräsident übergibt Umweltpreise

+
Bundespräsident Horst Köhler verleiht den Deutschen Umweltpreis.

Augsburg - Mit einer Ansprache von Bundespräsident Horst Köhler hat am Sonntagvormittag in Augsburg der Festakt zur Überreichung des Deutschen Umweltpreises 2009 begonnen.

Die mit 500.000 Euro dotierte Auszeichnung teilen sich zu je einem Drittel die beiden Unternehmer Petra Bültmann-Steffin (39) und Carsten Bührer (39), der Bremer Meeresbiologe Bo Barker Joergensen (63) und die Ehrenvorsitzende des Bundes für Umwelt- und Naturschutz in Deutschland, Angelika Zahrnt (65).

Der Deutsche Umweltpreis ist die in Europa am höchsten dotierte Auszeichnung im Bereich Umwelt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare