Halloween-Exzess: Kind tritt auf 51-Jährigen ein

Billerbeck/Coesfeld - An Halloween kam es zu einem Übergriff im münsterländischen Billerbeck. Ein Kind hat einem 51-Jährigen gegen den Kopf getreten.

Gemeinsam mit Freunden habe der Junge das Haus des Mannes zunächst mit rohen Eiern beworfen, berichtete die Polizei in Coesfeld am Montag. Darauf sei der Mann der Gruppe gefolgt und habe zwei Jungen gefasst. Als der 51-Jährige dabei jedoch stürzte, trat ihm einer der beiden gegen den Kopf und lief dann weg. Den anderen Jungen hielt der Mann trotz seiner Verletzungen bis zum Eintreffen der Polizei fest. Den 12 und 13 Jahre alten Kindern wird Körperverletzung und Sachbeschädigung vorgeworfen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare